Mara und der Feuerbringer ist ein Fantasyfilm aus dem Jahr 2014 von Tommy Krappweis mit Lilian Prent, Jan Josef Liefers und Christoph Maria Herbst.

Mit Mara und der Feuerbringer verfilmt Tommy Krappweis seine eigenen Romane um ein Mädchen mit besonderen Fähigkeiten, das es mit Gegnern aus der germanischen Mythologie aufnehmen muss.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Mara und der Feuerbringer

6,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Mara und der Feuerbringer
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
9,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Mara und der Feuerbringer
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
13,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Mara und der Feuerbringer
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Mara und der Feuerbringer

6.6 / 10
230 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
24
Nutzer sagen
Lieblings-Film
2
Nutzer sagen
Hass-Film
145
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
55
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Mara und der Feuerbringer

Handlung von Mara und der Feuerbringer
Mara Lorbeer (Lilian Prent) ist 14 Jahre alt und an ihrer Schule in München eine Außenseiterin. Das liegt allerdings nicht nur daran, dass ihre alleinerziehende Esoterik-Mutter (Esther Schweins) sie ständig mit zu den Natur-Seminaren ihrer Gruppe, den “Wiccas von der Au”, schleppt. Andere sehen in Mara eine etwas seltsame Tagträumerin, doch in Wahrheit hat das Mädchen magische Fähigkeiten, denn sie ist die letzte Spákona, eine Seherin, die Visionen hat. Mara kann kaum glauben, dass sie diejenige sein soll, die Ragnarök, den Weltuntergang, verhindern kann.

Hilfe findet das Mädchen bei Dr. Reinhold Weissinger (Jan Josef Liefers), der an der Münchner Universität germanische Mythologie unterrichtet. Er lehrt sie einiges über die Götterdämmerung, sodass Mara einigermaßen vorbereitet in ihr großes Abenteuer starten kann. Ob der Halbgott Loki (Christoph Maria Herbst) und seine Frau Sigyn (Eva Habermann) Mara allerdings eine Hilfe sein werden, muss die 14-Jährige erst noch herausfinden. Hilfreicher ist da schon Drachentöter Siegfried (Alex Simon). Am Ende wartet schließlich ein fürchterlicher Feind auf das Mädchen: Loge (Thomas Fritsch), der Feuerbringer.

Hintergrund & Infos zu Mara und der Feuerbringer
Ursprünglich hatte Filmemacher Tommy Krappweis eine Mystery-Fernsehserie drehen wollen, am Ende wurden aber Bücher daraus: 2009 bis 2011 veröffentlichte er seine dreiteilige Fantasy-Reihe: 1. Mara und der Feuerbringer, 2. Mara und der Feuerbringer – Das Todesmal und 3. Mara und der Feuerbringer – Götterdämmerung. Für seine Jugendbuch-Reihe verwendete Krappweis Sagengestalten der germanischen Mythologie. Der titelgebende Feuerbringer Loge hingegen ist ursprünglich eine Erfindung des Komponisten Richard Wagner (nach dem germanischen Feuerriesen Logi), was auch der Grund ist, warum der Bösewicht in den Romanen in Wagners Reim-Schema spricht.

Schon beim Schreiben seiner Geschichte hatte Krappweis eine Kino-Umsetzung im Sinn. Ursprünglich hatte Maja-Celiné Probst Mara spielen sollen, doch weil die Vor-Produktion zu lange andauerte, war sie irgendwann zu alt, um noch als 14-Jährige durchzugehen. Deshalb griffen die Verantwortlichen auf Lilian Prent zurück. Sie ist die Tochter von Adriaan Prent, der zugleich der Illustrator der Mara-Bücher und Krappweis’ Stiefbruder ist. (ES)

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

5 Trailer, Videos & 21 Bilder zu Mara und der Feuerbringer

Filme wie Mara und der Feuerbringer

2ba5c441919b47158fc91fe4f00aac70