Schulmädchen-Report 13: Vergiss beim Sex die Liebe nicht ist ein Erotikfilm aus dem Jahr 1980 von Walter Boos mit Katja Bienert, Renate Langer und Peter Steiner.

Komplette Handlung und Informationen zu Schulmädchen-Report 13: Vergiss beim Sex die Liebe nicht

Die Proben für das Theaterstück "Romeo und Julia" lösen bei einer Gruppe von Schülern leidenschaftliche Diskussionen über Liebe und Sex aus. In mehreren, teils dramatischen, teils lustigen Episoden gleitet die Diskussion in praktische Beispiele über: Die hübsche Irina wird beim Klauen in einer Boutique erwischt. Aus Angst vor einer Anzeige, lässt sie sich zu erotischen Gefälligkeiten überreden. Ein anderer Schüler prahlt mit seinen sexuellen Erfolgen und blamiert sich durch eine Wette bis auf die Knochen. Für Erheiterung sorgen vor allem die ersten Versuche dreier Schulmädchen in Sachen körperlicher Liebe mit ebenso unerfahrenen Jungs.

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Deutschland
Altersfreigabe
Ab 16
Genre
ErotikfilmDramaKomödie
Cast
Crew
Regisseur/in

1 Video & 1 Bild zu Schulmädchen-Report 13: Vergiss beim Sex die Liebe nicht

Schulmädchen - Report 13 - Vergiss beim Sex die Liebe nicht - Trailer (Deutsch)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Schulmädchen-Report 13: Vergiss beim Sex die Liebe nicht

3.1 / 10
67 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Schwach bewertet.
1
Nutzer sagt
Lieblings-Film
9
Nutzer sagen
Hass-Film
10
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
6
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt im Kino!The Beach House