Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge ist ein Drama aus dem Jahr 2001 von Arend Agthe mit Dietz Werner Steck, Rita Russek und Rüdiger Wandel.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge

Christian Jareis singt im Stuttgarter Knabenchor. Als sein Vater Paul, ein Musiker, in finanzielle Schwierigkeiten gerät, entwendet der Junge 10.000 Mark aus der Chorkasse. Dabei bekommt er mit, wie die Chormanagerin erstochen wird. Vom Täter kann Christian nur das auffällige Profil der Schuhsohlen erkennen. Jetzt sitzt er in der Klemme: Wenn er aussagt, fliegt sein Diebstahl auf. Bienzles Verdacht fällt zunächst auf den schwulen Chorleiter, den die Chormanagerin entlassen wollte. Als aber sein Vater in Untersuchungshaft genommen wird, kann Christian sein Geheimnis nicht mehr länger für sich behalten. Gerade noch rechtzeitig fasst er Vertrauen zu Bienzle.

Schaue jetzt Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge

Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge verfügbar wird.

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge

0.0 / 10
8 Nutzer haben diesen Film bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
4
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
2
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Kommissar Ernst Bienzle
Hannelore Schmiedinger
Günter Gächter
Marcus Canteni
Christian Jareis
Henry Buchenhöfer
Bernd Keitel
Paul Jareis
Wolfgang Buchenhöfer
Milena Buchenhöfer
Dr. Bernhard Kocher
Herta Däubler-Gmelin
Frau Kühnle
Regisseur/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

0 Videos & 1 Bild zu Tatort: Bienzle und der heimliche Zeuge

Der neue Trailer!X-Men: Dark Phoenix