Die Misandristinnen

The Misandrists

DE · 2017 · Laufzeit 91 Minuten · FSK 18 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.4
Kritiker
6 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.7
Community
20 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO

von Bruce La Bruce, mit Susanne Sachße und Kembra Pfahler

In seinem unkonventionellen Werk The Misandrists erzählt Regisseur Bruce La Bruce ein feministisches Märchen mit Susanne Sachße und Kembra Pfahler in den Hauptrollen.

Handlung von The Misandrists
In The Misandrists geht es um eine geheime Vereinigung von feministischen Terroristinnen, die einen verheerenden Anschlag auf das Patriarchat plant und alle Frauen dieser Welt befreien will. Nie wieder soll das männliche Geschlecht die Herrschaft über die Erde erlangen. Fortan sind die Frauen an der Macht und planen eine neue Ordnung.

Hintergrund & Infos zu The Misandrists
Die deutsche Produktion The Misandrists feierte im Rahmen der Berlinale 2017 ihre Premiere. Das Werk von L.A.-Zombie-Regisseur Bruce La Bruce war dort in der Sektion Panorama zu sehen. (MH)

  • 90
  • Die Misandristinnen - Bild
  • Die Misandristinnen mit Susanne Sachße, Caprice Crawford und Kembra Pfahler - Bild
  • Die Misandristinnen mit Susanne Sachße und Kembra Pfahler - Bild
  • Die Misandristinnen mit Caprice Crawford - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (2) zu Die Misandristinnen


Cast & Crew zu Die Misandristinnen

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Die Misandristinnen
Genre
Drama
Zeit
Gegenwart
Ort
Deutschland, Schule
Handlung
Anschlag, Armee, Feminismus, Feministin, Frau, Frauen, Lesbe, Macht, Machtergreifung, Mädchen, Regierung, Revolution, Revolutionär, Schwesternschaft, Sex, Soldat, Versteck, Veränderung
Stimmung
Sexy, Witzig
Schlagwort
Berlinale, Berlinale 2017, Panorama Berlinale 2017
Verleiher
Salzgeber & Co. Medien GmbH
Produktionsfirma
Jürgen Brüning Filmproduktion

3 Kritiken & 0 Kommentare zu Die Misandristinnen