Zuzana: Music is Life ist ein Biographischer Dokumentarfilm aus dem Jahr 2017 von Peter Getzels und Harriet Gordon Getzels.

Der Dokumentarfilm Zuzana - Music is Life arbeitet die Geschichte von Zuzana Ruzickova auf, die Konzentrationslager und kommunistische Unterdrückung überlebte, um eine berühmte Cembalistin zu werden.

Komplette Handlung und Informationen zu Zuzana: Music is Life

Zuzana Ruzickova (1927-2017) beherrschte ihr Instrument - das Cembalo - wie kaum eine zweite. Insbesondere als Interpretin von Johann Sebastian Bachs Werken machte sie sich weltweit einen Namen. Das ist umso bewundernswerter, da sie in ihrem Leben viele schwere Jahre ertragen musste. Zu Zeiten der Nazis überlebte sie drei verschiedene Konzentrationslager. Später weigerte sie sich, in ihrer tschechoslowakischen Heimat der Kommunistischen Partei beizutreten und musste daraufhin 40 Jahre autoritärer Unterdrückung über sich ergehen lassen. Sie lernte auf die harte Tour, dass die Politik auch bei der Musik ihre Finger im Spiel hatte. Trotzdem triumphierte sie am Ende und machte über 100 Aufnahmen von allen Klaviatur-Stücken Bachs. (ES)

Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau

1 Video & 4 Bilder zu Zuzana: Music is Life

Zuzana Music is Life - Trailer (English) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Zuzana: Music is Life

0.0 / 10
Bisher hat noch kein Nutzer diesen Film bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
1
Nutzer hat sich diesen Film vorgemerkt
0
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt überall digital erhältlich!Abgerissen