Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Dirty Rotten Scoundrels

US · 1988 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 12 · Komödie · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.7
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
635 Bewertungen
24 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Frank Oz, mit Michael Caine und Glenne Headly

Michael Caine und Steve Martin sind Zwei hinreißend verdorbene Schurken, die einen Wettbewerb austragen, wer der bessere Heiratsschwindler ist.

Freddy Benson (Steve Martin) und Lawrence Jamieson (Michael Caine) könnten unterschiedlicher nicht sein: Benson ist ein ungehobelter Amerikaner, Jamieson ein kultivierter Mann von Welt. Sie treffen sich an der Riviera und stellen fest, dass sie im selben Metier arbeiten. Beide haben es auf das Geld reicher Frauen abgesehen. Jamieson bringt Benson die richtigen Manieren für die besseren Kreise bei, allerdings fühlt sich Benson dort schneller wohl, als es Jamieson lieb ist. Zu Rivalen geworden, wetten sie um den Platz an der Sonne: Wer eine reiche, junge Erbin zuerst um 50.000 US-Dollar bringt, darf bleiben.

Zwei hinreißend verdorbene Schurken (OT: Dirty Rotten Scoundrels) ist das Remake von Zwei erfolgreiche Verführer, in dem Marlon Brando und David Niven bereits 1964 unter der Regie von Ralph Levy in den Hauptrollen zu sehen waren.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (2) zu Zwei hinreißend verdorbene Schurken


Cast & Crew zu Zwei hinreißend verdorbene Schurken

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Zwei hinreißend verdorbene Schurken
Genre
Komödie, Gaunerkomödie
Handlung
Geld, Hochstapler , Konkurrenz, Luxus, Prinz, Verführung, Wette
Verleiher
Twentieth Century Fox of Germany GmbH
Produktionsfirma
Orion Pictures Corporation

2 Kritiken & 24 Kommentare zu Zwei hinreißend verdorbene Schurken