Glenn, Andrea & mehr im The Walking Dead-Finale: 6 versteckte Cameos sind dabei und ihr habt es nicht bemerkt

24.11.2022 - 08:40 UhrVor 3 Tagen aktualisiert
1
0
© AMC
The Walking Dead
Das große The Walking Dead-Finale hat für denkwürdige Momente gesorgt. Einer davon hat die Stimmen etlicher Stars kurz zurückgebracht, die ihr wahrscheinlich nicht alle direkt erkannt habt.

Nach 11 Staffeln und 177 Episoden ist The Walking Dead mit dem großen Finale zu Ende gegangen. Der Abschluss der Zombie-Serie hat neben emotionalen Momenten auch endlich Rick Grimes (Andrew Lincoln) kurz zurückgebracht.

Im Epilog war er zusammen mit Michonne (Danai Gurira) seit langer Zeit mal wieder zu sehen. In diesen Momenten sind zusätzlich die Stimmen vieler aktueller und zurückkehrender Stars (in der englischen Originalversion) für eine bestimmte Stelle nochmal zu hören. Insgesamt sind es ganze 25 Stück, zu der ihr hier eine Übersicht findet.

Schaut hier noch Yves' Video über die Zukunft der wichtigsten The Walking Dead-Charaktere:

So geht es mit Rick Grimes, Michonne und Co. nach dem The Walking Dead Ende weiter
Abspielen

Alle 25 Stars, deren Stimmen im Epilog des The Walking Dead-Finales zu hören sind

Wie aus einem Entertainment Weekly-Artikel  hervorgeht, sind im Finale gleich 25 The Walking Dead-Stars auf einmal zu hören. Dabei geht es um den Moment im Epilog, in dem Rick und Michonne aus ihrem Notizbuch vorlesen und die Stelle "We're the ones who live" ("Wir sind die Lebenden") wiederholen.

Dabei sind unter anderem auch Lennie James (Morgan), Laurie Holden (Andrea), Chandler Riggs (Carl), Michael Cudlitz (Abraham), Sonequa Martin-Green (Sasha) und Steven Yeun (Glenn) zu hören.

Hier ist eine Übersicht mit allen 25 Stars, deren Stimmen im The Walking Dead-Finale dabei sind:

Die kommenden Spin-off-Serien zu The Walking Dead

Nach dem Finale der Hauptserie ist das The Walking Dead-Universum noch lange nicht beendet. Im Spin-off The Walking Dead: Dead City verschlägt es Negan und Maggie für ein neues Abenteuer nach New York.

Dann folgt The Walking Dead: Daryl Dixon, in dem Norman Reedus' Charakter plötzlich in Frankreich gelandet ist und sich nach Paris durchschlagen muss. Als dritte Spin-off-Serie bekommen wir The Walking Dead: Rick & Michonne, wo Michonne nach Rick sucht, dessen Leben sich stark verändert hat.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Habt ihr die vielen Star-Stimmen im The Walking Dead-Finale erkannt?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News