Kampfansage an Disney: Macher des besten Spider-Man-Films kreieren Marvel-Universum

Marvel-Film Avengers 3: Infinity War
© Disney
Marvel-Film Avengers 3: Infinity War

Phil Lord und Christopher Miller wenden sich nach Spider-Man: A New Universe erneut zu. Im Rahmen eines neuen fünfjährigen Fernsehdeals wird das Gespann für Sony Pictures TV künftig u.a. neue Marvel-Serien entwickeln.

Mit dem Animationsfilm A New Universe haben die beiden übrigens den besten Spider-Man-Film laut unserer Community gedreht. Beachtliche 7,8 Punkte vergeben die Moviepiloten im Durchschnitt.

Welche Marvel-Serien könnten die Spider-Man-Produzenten entwickeln?

Bisher ist unklar, welchen Marvel-Charakteren sich Phil Lord und Christopher Miller annehmen werden, wie The Hollywood Reporter berichtet. Allerdings liegen die Rechte von einigen populären Comic-Figuren nicht etwa direkt bei Marvel-Besitzer Disney, das sein Marvel Cinematic Universe (MCU) demnächst in die 4. Filmphase schickt.

Sony besitzt Lizenzen bzw. Teilrechte etwa an Spider-Man sowie dessen Schurken, Venom, Morbius, Black Cat und Silver Sable.

Es sei zudem möglich, dass alle Charaktere aus dem Ende 2018 gestarteten Oscar-Gewinner Spider-Man: A New Universe im Rahmen des Fernsehdeals berücksichtigt würden. Phil Lord und Christopher Miller waren an Streifen Film als Produzenten beteiligt, Lord schrieb zudem am Drehbuch mit.

Die Vereinbarung zwischen den beiden Film- und Fernsehschaffenden und Sony zielt nicht allein auf die Entwicklung neuer Marvel-Stoffe ab. Neue Serien aus dem Comic-Universum sind lediglich Teil der Übereinkunft. Grundsätzlich sollen Phil Lord und Christopher Miller ihre eigenen Stoffe fürs Fernsehen und Streaming im Rahmen der Zusammenarbeit mit dem Studio entwickeln. Ferner sollen sie auch ein Auge auf die Projekte anderer Autoren werfen, heißt es weiter.

Ursprünglich inszenierte das Filmemacherduo Solo: A Star Wars Story bis kreative Differenzen einen Keil zwischen die beiden und Disney sowie Lucasfilm trieben. Ihr Ersatz fand sich in Form von Ron Howard.

Disneys jüngster Marvel-Film Avengers 4: Endgame legte am Wochenende einen gigantischen Kinostart hin. Sonys nächster Comic-Streifen startet mit Spider-Man: Far From Home hierzulande am 04.07.2019 in den Kinos.

Der Titel ist zugleich Teil des MCU. Ferner arbeitet das Studio an einem Venom-Sequel und einem Morbius-Film mit Jared Leto (dt. Kinostart: 13.08.2020). Auch Kinoableger von Silver Sable und Black Cat sollen kommen.

Freut ihr euch auf neue Marvel-Serien um Spider-Man und Co.?

Moviepilot Team
NeonFox Alexander Börste
folgen
du folgst
entfolgen
Deine Meinung zum Artikel Kampfansage an Disney: Macher des besten Spider-Man-Films kreieren Marvel-Universum
Ab 27. Februar im Kino!Der Unsichtbare
4ee15ae3560b494c93585dab9856ff30