The Mandalorian Staffel 2: Terminator-Star verstärkt Star Wars-Serie

25.03.2020 - 19:50 UhrVor 11 Tagen aktualisiert
0
1
Star Wars: The MandalorianAbspielen
© Disney
Star Wars: The Mandalorian
Kaum ist The Mandalorian in Deutschland gestartet, erreichen uns spannende Neuigkeiten zu Staffel 2, die mit einer weiteren Casting-Entscheidung begeistert.

Als wäre der Cast von The Mandalorian nicht schon verrückt genug, erreichen uns heute Neuigkeiten zur 2. Staffel der ersten Star Wars-Realserie. Bereits das Engagement von Carl Weathers, Nick Nolte und Werner Herzog sorgte für Aufsehen, von all den Comedy-Stars ganz zu schweigen, die sich in den Episoden der 1. Staffel versteckten.

  • Hier könnt ihr ein Abo bei Disney+  abschließen. Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Mit einem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wie Jason Ward von Making Star Wars  nun erfahren hat, schließt sich der 2. Staffel von The Mandalorian ein waschechter Held des Actionkinos der 1980er Jahre an: Michael Biehn. Dieser ist vor allem als Kyle Reese aus Terminator bekannt und spielte ebenfalls in den James Cameron-Filmen Aliens - Die Rückkehr und Abyss mit.

Der Hollywood Reporter  bestätigt den Scoop.

Wen spielt Michael Biehn in The Mandalorian Staffel 2?

Über die Rolle von Michael Biehn in The Mandalorian ist noch nicht allzu viel bekannt. Ausgehend von den aktuellen Informationen verkörpert er einen Kopfgeldjäger, der Pedro Pascals Mandalorianer schon einmal über den Weg gelaufen ist. Somit könnte dieses Casting auch bedeuten, dass wir in der 2. Staffel noch mehr über die Vergangenheit des schweigsamen Protagonisten erfahren.

Michael Biehn in Aliens - Die Rückkehr

Jason Ward hat in seinem Scoop zudem eine zweite Neuigkeit versteckt: Offenbar kehrt Bill Burr in der 2. Staffel von The Mandalorian zurück, nachdem er im Zuge der ersten Runde als Kopfgeldjäger Mayfield zu sehen war. Kürzlich wurde außerdem bekannt, dass Rosario Dawson als Ahsoka Tano in den neuen Folgen auftreten wird.

Neuer Regisseur stößt zu The Mandalorian Staffel 2

Abseits davon berichtete Slash Film  vor ein paar Tagen, dass sich The Mandalorian über einen neuen Regisseur freuen darf. Wir wissen bereits, dass Carl Weathers, Dave Filoni und Serienschöpfer Jon Favreau bei einzelnen Folgen der 2. Staffel auf dem Regiestuhl Platz genommen haben. Allem Anschein nach gesellt sich auch Robert Rodriguez in die illustre Runde, der zuletzt den Sci-Fi-Blockbuster Alita: Battle Angel in die Kinos brachte.

Bereits Ende Februar kursierten entsprechende Gerüchte, die weiterhin auch Logan-Regisseur James Mangold ins Spiel brachten. Dieser dementierte auf Twitter  jedoch seine Beteiligung. Das Engagement von Robert Rodriguez konnte Slash Film nun aber mit seinen eigenen Quellen abgleichen. Über alle weiteren Entwicklungen halten wir euch auf dem Laufenden.

  • Hier könnt ihr ein Abo bei Disney+   abschließen. Es handelt sich um einen Affiliate-Link. Mit einem Abschluss eines Abos über diesen Link unterstützt ihr Moviepilot. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Die 1. Staffel von The Mandalorian ist in Deutschland seit dem 24. März 2020 auf Disney+ zu sehen. Die 2. Staffel soll noch diesen Herbst startet, ein konkretes Datum steht bisher allerdings nicht fest.

The Mandalorian-Podcast: Erster Eindruck der Star Wars-Serie

In der ersten Mini-Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - geben wir einen kurzen Einblick in die erste Star Wars-Realserie.

The Mandalorian fühlt sich an wie ein Weltraum-Western. Doch wann spielt die Handlung der Star Wars-Serie? Welche Figur ist bisher die coolste? Und was hat Werner Herzog damit zu tun? Im Mini-Podcast stellen Andrea und Matthias das langerwartete Disney+-Original vor.

Was sagt ihr zum Casting von Michael Biehn in The Mandalorian Staffel 2?

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare