Von Megan Fox bis Isabelle Huppert: Welche Stars kommen zur Berlinale 2022?

Megan Fox in Jennifer's Body20th Century Fox
10.02.2022 - 09:15 UhrVor 12 Monaten aktualisiert
2
0
Welche Stars schlagen dieses Jahr bei der Berlinale auf? Wir haben uns das Programm des Festivals angeschaut und ein paar spannende Namen gefunden.

Einmal mehr verändert sich die Berlinale im Angesicht der Corona-Pandemie. Nachdem wir letztes Jahr eine Hybrid-Ausgabe des Filmfestivals erlebt haben, finden die Vorstellungen dieses Jahr ausschließlich als Präsenzveranstaltung statt. Welche internationalen Stars werden am roten Teppich in die Kameras blicken?

Spider-Man: No Way Home bei Amazon bestellen

Jetzt sichern

Zu Amazon

Aufgrund der anhaltenden Omikron-Welle wird die Berlinale 2022 nicht im gewohnten Umfang stattfinden. Das Kernfestival wurde etwa auf sechs Tage reduziert, während der Publikumstag auf vier Tage erweitert wurde. Dennoch sind mehrere Premieren und Pressekonferenzen mit den Stars der vorgestellten Filme geplant.

Welche Stars kommen zur Berlinale 2022?

Bestätigt sind die wenigsten Namen. Wenn wir uns das Festivalprogramm jedoch genau anschauen, lassen sich durchaus ein paar Filmschaffende ausmachen, mit denen wir definitiv rechnen können. Dazu gehört vor allem die Jury rund um M. Night Shyamalan, der zuletzt mit dem Mysterythriller Old auf der großen Leinwand vertreten war.

Auf Twitter kündigte der Regisseur vor wenigen Stunden seine Ankunft in Berlin an.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Twitter Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben Shyamalan gehören zur Wettbewerbs-Jury:

Besonders Nielson, die im Lauf ihrer Karriere Filmen wie Gladiator und Wonder Woman zu sehen war, bringt Hollywood-Feeling mit. Hamaguchi ist aktuell auch groß im Gespräch: Sein neuster Film, Drive My Car, hat soeben vier Oscar-Nominierung (Bester Film, Beste Regie, Bestes adaptierte Drehbuch, Bester internationaler Film) erhalten.

Isabelle Huppert und Megan Fox sind dieses Jahr mit neuen Filmen auf der Berlinale vertreten

Auch Isabelle Huppert dürfte anwesend sein. Nicht nur läuft ihr neuer Film, A Propos de Joan, in der Sektion Berlinale Special Gala. Ebenfalls ist ihr die Hommage gewidmet, wozu auch die Auszeichnung mit dem Goldenen Ehrenbären für das Lebenswerk einhergeht. Diesen wird Huppert sehr wahrscheinlich persönlich entgegennehmen.

Allgemein lassen sich von den Pressekonferenzen potentielle Stars ableiten, die später auch über den roten Teppich gehen und ihre Filme vor Publikum vorstellen könnten. Aktuell geplant sind folgende Pressekonferenzen:

Donnerstag, 10. Februar 2022

  • Pressekonferenz mit der Jury
  • Peter von Kant von François Ozon (Wettbewerb)

Freitag, 11. Februar 2022

Samstag, 12. Februar 2022

Sonntag 13. Februar 2022

Montag, 14. Februar 2022

Dienstag, 15. Februar 2022

Mittwoch, 16. Februar 2022

Die Pressekonferenzen zu den Berlinale-Filmen werden live gestreamt und sind danach im Archiv der Video-Berlinale  abrufbar.

Weitere Stars und Filmschaffende, mit denen wir auf der Berlinale 2022 rechnen können

Carlo Chatrian, der künstlerische Leiter der Berlinale, hat bereits durchblicken lassen, dass Sigourney Weaver, Elizabeth Banks und Nick Cave nicht anwesend sind. Größere Hoffnung können wir uns dagegen auf Schauspielschwergewichte wie Charlotte Gainsbourg, Juliette Binoche und Emma Thompson machen.

Beim Eröffnungsfilm Peter von Kant steht schon fest: Regisseur François Ozon wird das Werk gemeinsam mit dem Filmteam im Berlinale Palast vorstellen. Dazu gehören u.a. Hauptdarsteller Denis Menochet, Khalil Garbia und Stefan Crepon.

Für die Eröffnung der Berlinale außerdem bestätigt sind:

  • Asia Argento
  • Dario Argento
  • Emily Atef
  • Iris Berben
  • Jonathan Berlin
  • Denis Côté
  • Anne-Marie Descôtes
  • Stéphane Dion
  • Andreas Dresen
  • Nancy Faeser
  • Maria Furtwängler
  • Martina Gedeck
  • Helene Hegemann
  • Annekatrin Hendel
  • Philipp Hochmair
  • Jerry Hoffmann
  • Louis Hofmann
  • Markus Imboden
  • Lorna Ishema
  • Janine Jackowski
  • Meltem Kaptan
  • Burghart Klaußner
  • Wolfgang Kohlhaase
  • Jessica Krummacher
  • Heike Makatsch
  • Ricardo Martínez Váquez
  • Ulrich Matthes
  • Arif Havas Oegroseno
  • Clark Price, Burhan Qurbani
  • Anne Ratte-Polle
  • Sophie Rois
  • Clemens Schick
  • Wolfgang Schmidt
  • Jan Schomburg
  • Maria Schrader
  • Lilith Stangenberg
  • Armando Varricchio
  • Pedro Raúl Villagra Delgado
  • Julia von Heinz

Und wer weiß, vielleicht schauen auch Megan Fox und Machine Gun Kelly kurz auf der Berlinale vorbei. Immerhin sind die beiden im Panorama-Beitrag Taurus gemeinsam zu sehen. Wie bei vielen anderen möglichen Gästen aus den USA sollten wir unsere Erwartungen aber eher gering halten.

Die Berlinale findet vom 10. bis zum 20. Februar 2022 statt.

Podcast: Die größten Streaming-Filme 2022 bei Netflix & Co.

Im Streaming-Bereich warten dieses Jahr einige Highlight auf uns. Insbesondere Netflix hat eine Vielzahl vielversprechender Filme angekündigt. In dieser Ausgabe unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber geben wir euch einen Überblick.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Vom Fantasy-Blockbuster über einen Science-Fiction-Kracher bis hin zu nächsten Martin Scorsese-Epos: 2022 kommen viele große Filme mit Stars wie Ryan Reynolds, Ana de Armas und Tom Hanks bei Netflix, Disney+ und Co. auf uns zu.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Auf welchen Berlinale-Film fiebert ihr am meisten hin?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News