Machine Gun Kelly

Alias: Colson Baker, Richard Colson Baker | ✶ 22.04.1990 | männlich | 8 Fans
Beteiligt an 14 Filmen und 1 Serien (als Schauspieler/in)

Komplette Biographie zu Machine Gun Kelly

Richard Colson Baker ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler, der am 22. April 1990 in Houston, Texas, geboren wurde. Besser bekannt ist er unter seinem Künstlernamen Machine Gun Kelly, kurz MGK.

Richard Colson Baker kam 1990 als Sohn zweier Missionare in Texas zur Welt. Nachdem seine Mutter die Familie verließ, ließen sich Vater und Sohn in Denver nieder. Als sein Vater Depressionen bekam und Baker selbst in der Schule gemobbt wurde, fing er an, Rap zu hören. Vor allem Chris 'Ludacris' Bridges, Eminem und DMX halfen ihm durch die schwere Zeit und weckten sein Interesse an Rap und Hip Hop.

Vom Sänger zum Schauspieler

2011 ergatterte Colson Baker einen Plattenvertrag mit Bad Boy und Interscope Records. Sein Debütalbum Lace Up wurde im Oktober 2012 veröffentlicht und positiv aufgenommen. Mehr als 178.000 Exemplare des Albums wurden damals verkauft. Von da an war Baker als Machine Gun Kelly, kurz MGK, bekannt, als Hommage an den Gangster George 'Machine Gun Kelly' Barnes.

Seit 2014 ist Machine Gun Kelly auch als Schauspieler tätig. In diesem Jahr feierte er sein Spielfilmdebüt in Beyond the Lights. Rollen ergatterte er auch in den Kinofilmen Nerve und Viral. Seit 2016 ist er neben Luke Wilson und Imogen Poots in der Showtime-Serie Roadies zu sehen.

Familie und Privates

Bereits mit 18 Jahren wurde Machine Gun Kelly zum ersten Mal Vater, und zwar von einer Tochter namens Casie. Von Mai bis Oktober 2015 war er mit dem Model Amber Rose liiert. (LE)

Bekannt für

14 Filme & 1 Serie mit Machine Gun Kelly

5.7
Film
Project Power
USA | 2020
6.3
Film
Nerve
USA | 2016
6.2
Film
Bird Box
USA | 2018
5.7
Film
Captive State
USA | 2019
6.4
Film
Beyond the Lights
USA | 2014
5.6
Film
Viral
USA | 2016

Machine Gun Kelly: Filme & Serien

Kaufe auf DVD & Blu-Ray

Videos & Bilder

3 Videos und 22 Bilder zu Machine Gun Kelly