Firefly ‒ Aufbruch der Serenity
Firefly ‒ Aufbruch der Serenity - Poster
8.6

Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Firefly ‒ Aufbruch der Serenity ist eine Science Fiction-Serie aus dem Jahr 2002 von Joss Whedon mit Nathan Fillion und Gina Torres.

Firefly ist eine US-Science-Fiction-Serie. Sie wurde von Joss Whedon geschaffen und stellt einen Genremix aus Science Fiction und Western dar. Im Mittelpunkt der Serie steht die Serenity, ein Weltraumschiff der Firefly-Klasse und seine Crew, die sich mit Schmuggel über Wasser hält.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

3505
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ausgezeichnet
(8.6 von 10) bewertet.
2
Nutzer sagen
Hass-Serie
335
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
Platz 2
Top 20
Die besten Actionserien
3
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
1.091
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Schaue jetzt Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Die Serenity ist ein kleines, veraltetes Transportschiff der Firefly-Klasse mit einer fünfköpfigen festen Crew bestehend aus Captain Malcolm – Mal – Reynolds (Nathan Fillion), Zoë Washburne (Gina Torres), Hoban – Wash – Washburne (Alan Tudyk), Jayne Cobb (Adam Baldwin) und Kaywinnit Lee – Kaylee – Frye (Jewel Staite). Sie sind Gauner und Schmuggler, halten sich mit verschiedenen Aufträgen über Wasser. Außerdem haben sie Schiffsgäste an Board der Serenity, die sie ständig begleitet. Da wäre zum einen Inara Serra (Morena Baccarin), eine sozial hochgestellte Kurtisane, sowie die Geschwister Dr. Simon Tam (Sean Maher) und River Tam (Summer Glau). Mit dem christlichen Geistliche Shepherd Derrial Book (Ron Glass) haben sie sogar einen Glaubensvertreter dabei.

Die Episoden handeln von einzelnen Aufträgen und Abenteuern der Serenity und seiner Crew zu Beginn des 26. Jhdt. n. Chr., die sich meist in den äußeren Welten der kontrollierenden Staatsmacht, der sogenannten “Allianz”, abspielen. In diesen äußeren Welten herrschen oft Verhältnisse wie im Wilden Westen der amerikanischen Pionierzeit, da sie nur unter bedingter Kontrolle durch die Regierungstruppen sind. Ein episodenübergreifender Handlungsstrang ist die Flucht der Tam-Geschwister vor den Regierungstruppen und der Versuch Simons den Geisteszustand seiner Schwester River zu stabilisieren.

Hintergrund zu Firefly
Joss Whedon entwickelte die Science Fiction-Serie. Er hat sich bereits mit Buffy – Im Bann der Dämonen und Angel – Jäger der Finsternis in die US-amerikanische Fernsehgeschichte eingeschrieben.

Nach der Ausstrahlung von nur 11 Folgen auf dem US-Fernsehsender Fox wurde die Serie aus dem Programm genommen; produziert wurden jedoch 14 Folgen. Ende 2005 kam ein auf der Serie basierender Kinofilm namens Serenity – Flucht in neue Welten weltweit in die Kinos. Dieser wurde aufgrund der sehr guten DVD-Verkäufe in Auftrag gegeben.

Originaltitel
Produktionsland
USA
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Stimmung
Tag
Handlung

1 Staffel von Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

1 Trailer, Videos & 48 Bilder zu Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Serien wie Firefly ‒ Aufbruch der Serenity

Das könnte dich auch interessieren