Jack Reynor

Beteiligt an 16 Filmen (als Schauspieler/in) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Jack Reynor
Geburtstag: 23. Januar 1992
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 9

Jack Reynor wurde am 23. Januar 1992 in Longmont, Colorado, geboren und ist ein amerikanisch-irischer Schauspieler. Schon für seine erste große Rolle in Lenny Abrahamsons What Richard Did wurde Jack Reynor hoch gelobt und erhielt den IFTA Award als Bester Schauspieler.

Jack Reynor wurde in Longmont geboren und ist in Boulder im US-Bundesstaat Colorado und in Irland aufgewachsen. Seine Mutter Tara Reynor O’Grady stammt ursprünglich aus Irland und zog mit ihrem Sohn wieder dorthin, als er zwei Jahre alt war. Seine Jugend verbrachte Jack Reynor somit in einer ländlichen Gegend auf der grünen Insel, bevor er 2004 in die Hauptstadt Dublin zog, wo er das Belvedere College SJ besuchte und sein Interesse für die Schauspielerei weiter verfolgte.

1999 wurde Jack Reynor für eine Komparsenrolle in Kevin Liddys Drama Country gecastet. Erst zwölf Jahre später stand Reynor erneut für einen Spielfilm vor der Kamera, und zwar als Robbie in Dollhouse, der auf der Berlinale Premiere feierte. Ein Jahr später wurde das Drama What Richard Did auf dem Tribeca Film Festival uraufgeführt, in dem Jack Reynor die Hauptrolle verkörperte. Für seinen Part als attraktiver und intelligenter Athlet, der nach einem schweren Fehler alles verliert, wurde er von den Kritikern in den höchsten Tönen gelobt und für mehrere Preise nominiert.

2014 wurde Jack Reynor schließlich auch der breiteren Hollywood-Masse bekannt, als er neben Mark Wahlberg in dem Action-Blockbuster Transformers 4: Ära des Untergangs zu sehen war. Auch für die Fortsetzung Transformers 5 soll Jack Reynor wieder als Shane zurückkehren. Neben Schauspielgrößen wie Cate Blanchett, Christian Bale und Benedict Cumberbatch spielt Jack Reynor außerdem in Jungle Book: Origins mit.

Seitdem er Luc Bessons Taxi (1998) gesehen hat, ist Jack Reynor großer Fan der französischen Schauspielerin Marion Cotillard. Für ihn war es eine Ehre, mit ihr in der Shakespeare-Verfilmung Macbeth zusammenzuarbeiten. (LM)

Jack Reynor ist bekannt für

Transformers 4: Ära des Untergangs Transformers 4: Ära des Untergangs USA/China/Hongkong · 2014
Sing Street Sing Street Irland/Großbritannien/USA · 2016
Macbeth Macbeth USA/Frankreich/Großbritannien · 2015
Free Fire Free Fire Großbritannien · 2016
Kin Kin USA · 2018

Komplette Filmographie

News

die Jack Reynor erwähnen
James Franco in Kin
Veröffentlicht

Kin: Deutscher Kinostart von James Francos neuem Film kurzfristig verschoben

In Kin eröffnet James Franco die Jagd auf ein Geschwisterpaar. Eigentlich sollte der Science-Fictioner heute in den deutschen Kinos anlaufen, dazu kommt es nun aber doch nicht. Mehr

Kin
Veröffentlicht

Kin - Seht den deutschen Trailer zur bildgewaltigen Sci-Fi-Dystopie

Am 13.09.2018 startet mit Kin ein Science-Fiction-Film in den deutschen Kinos, der rasante Action und eine fesselnde Geschichte verspricht. Seht bei uns den deutschen Trailer zur bildgewaltigen Dystopie. Mehr

Kin
Veröffentlicht

Stranger Things-Fans werden den ersten Trailer zum Sci-Fi-Actionfilm Kin lieben

Zum Science-Fiction-Actionfilm Kin gibt es einen ersten Trailer. Die Jagd nach einer außerirdischen Waffe verspricht Spannung und Nostalgie. Mehr

Free Fire: Brie Larson mit Schusseisen
Veröffentlicht

Free Fire - Jeder schießt auf jeden im Trailer zur Actionkomödie mit Brie Larson

Feuer frei! Im Red-Band-Trailer zum Film von High-Rise-Regisseur Ben Wheatley ist alles so schwarzhumorig, wie wir es von ihm gewohnt sind. Zwei Gangstergruppen treffen aufeinander und wie der Titel verrät, knallen sich alle gegenseitig ab. Mehr

Alle 29 News

Kommentare zu Jack Reynor

Jetzt digital und ab 28. Juni auf DVD & Blu-ray!Flucht aus Leningrad
2e7c3f7bf62b4ec8bf7d0a5113b39d93