Pastewka

Sitcom mit Bastian Pastewka und Sonsee Neu.

Pastewka ist eine deutsche Comedy-Serie. Bastian Pastewka verkörpert im Rahmen der alltäglichen Geschichte und Sketche niemand Geringeren als Bastian Pastewka. Dabei baut die Serie allerings nicht auf tatsächlichen Begebenheiten auf, schließt gleichzeitig jedoch nicht aus, dass sich eines der gezeigten Ereignisse irgendwann einmal wirklich passieren könnte.

komplette Handlung anzeigen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Pastewka

2021
Nutzer haben die Serie im Schnitt mit
Ganz gut
(6.7 von 10) bewertet.
3
Nutzer sagen
Hass-Serie
38
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
6
Nutzer schauen
diese Serie
gerade
61
Nutzer haben
sich diese Serie vorgemerkt

Kommentare

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

Schaue jetzt Pastewka

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Pastewka

Die deutsche Sitcom Pastewka ist in Köln angesiedelt und dreht sich rund um ihre titelgebende Hauptfigur: Bastian Pastewka, der sich selbst spielt. Wenngleich die Handlung der Serie nicht auf tatsächlichen Begebenheiten beruht, erzählt Pastewka Geschichten, die Bastian Pastewka durchaus im echten Leben passieren könnten – frei nach dem Motto: Ist dem das alles wirklich passiert? – Nein, nicht alles. Nur die peinlichen Momente. Für gewöhnlich drehen sich die Episoden um unterschiedlich umfangreich ausgebaute Sketche. Im Mittelpunkt dieser befindet sich stets Bastian Pastewka und manövriert sich aufgrund seiner Tollpatschigkeit in eine unglückliche Situation nach der anderen.

Beim Versuch, seine peinlichen Missgeschicke zu kaschieren, gerät er jedoch nur noch tiefer in den Schlamassel. Auf ein Missverständnis folgt das nächste und kaum hat Bastian einen vermeintlich cleveren Ausweg gefunden, verirrt er sich in einem Netz aus Lügen und Ausreden. Besonders wenn es zum Gespräch mit seiner Freundin Anne (Sonsee Neu) kommt, gehen Bastian die notwendigen Worte aus, um das sich anbahnende Beziehungschaos rechtzeitig zu vermeiden. Darüber hinaus bekommt er sich regelmäßig mit seiner Nachbarin Svenja Bruck (Bettina Lamprecht) in die Haare und die Zusammentreffen mit seinem Bruder Hagen (Matthias Matschke) sowie seinem Vater Volker (Dietrich Hollinderbäumer) enden ebenfalls meist im Streit.

Hauptcharaktere von Pastewka

Bastian Pastewka (Bastian Pastewka) ist ein deutscher Comedian und gehört sogar zur erfolgreichen Sorte seiner Art. Selbst wenn seine Prominenz nicht dazu ausreicht, ein Leben in Saus und Braus zu führen, wird er auf der Straße von den Passanten erkannt – allerdings nicht zwangsläufig als Bastian Pastewka. Dementsprechend versucht er dem Kontakt mit aufdringlichen Menschen, kreischenden Fans oder hartnäckigen Autogrammjägern mit mal mehr, mal weniger clevere Ausreden aus dem Weg zu gehen. Ansonsten ist Bastian ein lebensfroher sowie tollpatschiger Zeitgenosse und großer Fan von US-amerikanischen Fernsehserien wie Raumschiff Enterprise und 24.

Annemarie Leyfert (Sonsee Neu) trägt den Spitznamen Anne und wird von allen ihren Bekannten sowie Freunden so genannt. Sie ist die Freundin von Bastian und arbeitet als Krankenschwester in einer angesehenen Klinik in Köln. Zuvor hatte sie Medizin studiert, unterbrach das Studium jedoch, um ein Jahr in Indien zu verbringen. Als sie nach Deutschland zurückkehrte, lernte sie Bastian kennen und gab daraufhin sämtliche Pläne hinsichtlich der Vollendung ihres Studiums auf, was vor allem ihren Vater, Klaus, ärgerte. Deswegen ist dieser Bastian gegenüber nicht sehr wohl gesonnen.

Hagen Pastewka (Matthias Matschke) ist der Halbbruder von Bastian. Er lebt als alleinerziehender Vater in Köln und kümmert sich hingebungsvoll um seine Tochter Kim, wenngleich ihm sein leerer Geldbeutel oft zu schaffen macht. Verzweifelt versucht er jeden Monat über die Runden zu kommen, ohne bei einem seiner Familienmitglieder nach finanzieller Unterstützung nachfragen zu müssen. Außerdem ist er auf der Suche nach der Liebe seines Lebens. Als er Bastians launische Nachbarin Svenja Bruck kennenlernt, scheint er eine Frau gefunden zu haben, die er nicht mehr vergessen kann.

Kimberley-Jolante Pastewka (Cristina do Rego) ist die Tochter von Hagen und trägt einfachheitshalber den Spitznamen Kim. Sie ist 13 Jahre alt, geht zur Schule und pflegt ein ganz besonderes Verhältnis mit ihrem Onkel Bastian: Sie hasst ihn abgrundtief. Kim ist zumeist angeegelt von seinem Verhalten, findet ihn peinlich und könnte sich darüber hinaus über jede seiner Antworten mehrere Stunden lang aufregen. Gezwungenermaßen muss Kim mehr Zeit mit Onkel Bastian verbringen, als ihr lieb ist.

Regine Holl (Sabine Vitua) ist die Managerin von Bastian und setzt alles daran, um die Karriere des Comedy-Stars voranzutreiben. Nicht zuletzt ist Bastian ihr letzter verbliebener Klient, was sowohl für ihre Arbeit als auch seine Einstellung spricht. Regines größtes Problem ist, dass sie ausschließlich auf Altbekanntes setzt und es im Regelfall nicht einmal in Betracht zieht, einen neuen Weg zu gehen. Folglich erhält sie nur wenige Engagements für Bastian, die wirklich gut sind und nicht am endgültigen Ausverkauf des Images grenzen. Darüber hinaus glaubt Regine nicht an die Möglichkeiten des Internets.

Svenja Bruck (Bettina Lamprecht) ist die streitsüchtige Nachbarin von Bastian. Im Grunde ist sie eine harmlose Studentin, die einfach in Ruhe ihr junges Leben genießen will. Problematisch ist nur, dass ihr Bastian mit seinem ganzen Tun und Handeln extrem auf die Nerven geht. Was anfangs als harmloser Streit beginnt, entwickelt sich schnell zur bösartigen Obsession und gerät letzten Endes komplett außer Kontrolle: Um Bastian jeden Tag aufs Neue unter die Nase zu reiben, was für ein erbärmliche Tropf er doch sei, zieht Svenja sogar in eine teure Wohngegend, die sie gar nicht mag.

Volker Pastewka (Dietrich Hollinderbäumer) ist der Vater von Bastian und Hagen. Er lebt ebenfalls in Köln und gerät dadurch ständig in Kontakt mit seinen erwachsenen Söhnen. Mit Bastian pflegt er keine sonderlich harmonische Beziehung. Für gewöhnlich zanken sie sich über Nichtigkeiten und Volker findet immer einen Grund, auf allem herumzuhacken, was sein Sohn (falsch) macht. Kein Wunder, dass Bastian versucht, Begegnungen mit seinem Vater aus dem Weg zu gehen. Trotzdem laufen sich die beiden öfter über den Weg, als sie es beabsichtigen. Wenn es dann soweit kommt, können sie allerdings auch nicht voneinander ablassen.

Hintergrundinfos zu Pastewka

Die Fernsehserie Pastewka feierte am 9. September 2005 auf Sat.1 ihre Premiere. Die Idee stammt von Bastian Pastewka, Sascha Albrecht, Moritz Netenjakob, Oliver Welke und Chris Geletneky. Das Format ist an die US-amerikanische Comedy-Serie Lass es, Larry! mit Larry David angelehnt. Im Gegensatz zur genannten Inspirationsquelle setzt sich Pastewka jedoch nicht aus improvisierten Sketchen zusammen, sondern basiert auf einer Drehbuchvorlage aus der Feder von Chris Geletneky und Sascha Albrecht. Darüber hinaus hat die Serie eine große Ähnlichkeit mit dem Unterhaltungsprogramm The Sarah Silverman Program. Ursprünglich sollte Pastewka für RTL produziert werden. Letzten Endes lehnte der deutsche TV-Sender die Sitcom jedoch ab und so landete Pastewka bei Sat.1. Anlässlich der Veröffentlichung von Staffel 6 und Staffel 7 gab es zudem eine Kinotour, um die Rückkehr von Pastewka auf die heimischen Bildschirme zu bewerben. Abseits davon überzeugte Pastewka nicht nur beim Publikum, sondern konnte sich schnell als hochwertige Comedy-Serie in Deutschland etablieren – Nominierungen und Auszeichnungen im Rahmen diverser Film- und Fernsehpreisveranstaltungen inklusive. (MH)

Originaltitel
Produktionsland
Deutschland
Episoden
Altersfreigabe
Genre
Zeit
Ort
Stimmung
Handlung

2 Trailer, Videos & 46 Bilder zu Pastewka

Serien wie Pastewka

Das könnte dich auch interessieren

9b7b07e652c14f69a656294e19c71623