Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis ist eine Drama aus dem Jahr 2011 mit Jonathan Aitken und Suzan Anbeh.

Mit "Vier Frauen" wurde eine weitere vierteilige Rosamunde-Pilcher-Familiensaga mit hochkarätiger internationaler Besetzung in Angriff genommen. Inhaltlich anknüpfend an Rosamunde Pilchers Roman "September" steht - 22 Jahre später - das Schicksal der alt eingesessenen undwohlhabenden schottischen Familie Aird im Zentrum des Geschehens. Edmund Aird ist seit langem glücklich verheiratet mit Virginia, mit der er zwei Kinder hat: Laura (21) und Henry (34). Edmund, der aus erster Ehe nocheine Tochter hat, Alexa (40), ist erfolgreicher Geschäftsführer der in London ansässigen Firma "Sanford Aird Cubben", in der sein Sohn Henry und sein Schwiegersohn Noel um seine Nachfolge konkurrieren. Doch Virginia hat ein Geheimnis,das nur ihre Schwiegermutter Violet (80) kennt: Vor genau 22 Jahren verbrachte Virginia eine Nacht mit ihrem amerikanischen Freund Conrad Tucker und weiß nicht, ob er oder ihr Ehemann Edmund der leibliche Vater von Laura ist. Virginia wird vonihrer Vergangenheit eingeholt, als Conrad sich eines Tages bei ihr meldet. Er hat ein Foto von Laura in einem Gesellschaftsmagazin entdeckt und ist über ihre Ähnlichkeit mit seiner eigenen Mutter so verblüfft, dass er überzeugt ist, Lauras Vater zu sein. Er reist aus den USA an, um die Wahrheit herauszufinden und bringt damit eine Lawine von Misstrauen, Hass, Erpressung und Enttäuschung ins Rollen, die die Familie Aird in ihren Grundfesten erschüttert. Virginia und Violet sind sich zunächst einig, dass Edmund nie etwas von der Affäre erfahren darf und legen Conrad sehr eindringlich nahe, wieder abzureisen. Doch der Plan geht nicht auf. In betrunkenem Zustand berichtet Conrad ausge-rechnet dem skrupellosen und intriganten Schwiegersohn Edmunds, Noel Keeling, von seiner wahrscheinlichen Vaterschaft. Noel nutzt diese Information, um Virginia zu erpressen: Entweder er wird der neue Geschäftsführer der Firma oder ihr Geheimnis fliegt auf und die Familie Aird wird auseinander gerissen. Virginia macht einen Vaterschaftstest, der ihr Dilemma bestätigt. Ihr Mann ist nicht Lauras Vater. Sie sieht keinen anderen Ausweg und überredet Edmund, Noel anstelle ihres Sohnes Henry an die Spitze des Unternehmens zu setzen. Virginia hofft, dadurch das Familienglück retten zu können, obwohl sie natürlich Gefahr läuft, ihren Sohn Henry zutiefst zu enttäuschen. Lauras Leben gerät auch ohne das Wissen um ihren neuen Vater ins Wanken, denn ihre erste große Liebe Guy (27), mit der sie gerade eine wunderbare Zeit in Oxford erlebt, kommt ums Leben. Drei Monate danach: Seit dem Tod ihres Freundes Guy vor drei Monaten hat sich Laura Aird immer mehr zurückgezogen. Ihre Eltern Virginia und Edmund reagieren zunehmend besorgt. Auch deren Sohn Henry, der mit seiner Freundin Emily in London lebt, steht an einem Scheideweg in seinem Leben. Nachdem sein Vater Edmund ihn aus dem Familienunternehmen gedrängt hat - dahinter steckt die Erpressung Virginias durch Noel wegen des Seitensprungs - sucht er eine neue Zukunftsperspektive und hat den Kontakt zu seinen Eltern abgebrochen. Als seine Schwester Alexa, die in Chelsea einen Catering-Service leitet, personaltechnisch in einen Engpass gerät, springt er ein und entdeckt, dass die Gastronomie seine wahre Passion sein könnte. Noel wiederum hat zwar karrieremäßig durch Skrupellosigkeit sein Ziel erreicht, seinen Schwiegervater Edmund als Firmenchef zu beerben, seine Ehe mit Alexa steht jedoch kurz vor dem Aus. Die verzweifelte Alexa teilt ausgerechnet ihrer Freundin Lucilla Balmerino, die ein Verhältnis mit Noel hat, ihre Vermutung mit, dass Noel sie betrügt. Als Virginia erfährt, dass Conrads erwachsene Tochter an Krebs gestorben ist, kann sie mit der Lüge nicht länger leben. Sie kontaktiert ihn in den USA und lässt ihn wissen, dass ein DNA-Test längst bewiesen hat, dass er Lauras Vater ist. Conrad beschließt, sofort nach Schottland zu fliegen. Auf dem großen Septemberball der Balmerinos, der befreundeten Nachbarfamilie der Airds, eskaliert die Situation. Alexa erkennt, dass ihre Freundin Lucilla Balmerino sie mit ihrem Mann Noel hintergeht und stellt ihn zur Rede. Edmund erfährt durch eine hasserfüllte Bemerkung Noels, dass Laura nicht seine, sondern Conrads Tochter ist. Virginia, die diese bittere Wahrheitihrem Mann möglichst schonend beibringen wollte, scheint alles zu entgleiten. Lucillas Bruder Hamish Balmerino, der die in ihrer Trauer verschlossene Laura bereits ein wenig in das Reich der Lebenden zurücklocken konnte, erweist sich als guter Freund. Er und Laura kümmern sich um die verzweifelte Alexa. Als Laura von ihrer Mutter Virginia erfährt, dass der Amerikaner namens Conrad Tucker ihr Vater ist, verliert sie völlig den Boden unter den Füßen.

Komplette Handlung und Informationen zu Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis

Deine Bewertung
?
Bewerte diese Serie

Schaue jetzt Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis

Leider ist Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis derzeit bei keinem der auf Moviepilot aufgelisteten Anbietern zu sehen. Merke dir die Serie jetzt vor und wir benachrichtigen dich, sobald sie verfügbar ist.

Alle Staffeln von Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis

Cast
Crew
Jonno Keeling
Lucilla Balmerino
Violet Aird
Conrad Tucker
Emily Strong
Sara Keeling
Edmund Aird
Haushälterin
Archie Balmerino
Noel Keeling
Immobilienmakler
Laura Aird
Rechtsanwalt
Alexa Keeling
Regisseur/in

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Rosamunde Pilcher - Vier Frauen - Virginias Geheimnis

0.0 / 10
2 Nutzer haben diese Serie bewertet. Ab 10 Bewertungen zeigen wir den Schnitt.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Serie
0
Nutzer sagen
Hass-Serie
0
Nutzer haben sich diese Serie vorgemerkt
0
Nutzer schauen diese Serie gerade

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Jetzt online schauen!Ghosts of War