Coriolanus

Coriolanus

GB · 2011 · Laufzeit 122 Minuten · FSK 16 · Drama, Thriller

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
14 Bewertungen
Skala 0 bis 10
5.6
Community
388 Bewertungen
40 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Ralph Fiennes, mit Gerard Butler und Ralph Fiennes

Coriaolanus ist das Regiedebüt von Ralph Fiennes und basiert auf dem gleichnamigen Shakespeare-Stück über einen siegreichen Feldherren, der nach einer Demütigung gegen die eigene Stadt zieht.

Feldherr Caius Marcius erringt für Rom bei der Stadt Corioli einen Sieg gegen die Volsker und deren Anführer, seinen Erzfeind Aufidius. Um ihn zu ehren, gibt der römische Senat Marcius den Beinamen Coriolanus und will ihn zum Konsul ernennen. Doch das Volk, dessen Zustimmung für den Amtsantritt nötig ist, hat dem stolzen und sturen Krieger nicht vergessen, wie abschätzig er sich über die Plebejer während der letzten Kornknappheit geäußert hat. Zusätzlich angestachelt duch zwei Volkstribunen eskaliert der Konflikt, und Coriolanus wird aus der Stadt verbannt. In seiner Rachsucht verbündet sich Coriolanus mit Aufidius und zieht mit volskischen Truppen gegen Rom. In seiner Not schickt der Senat nun Marcius’ alten Freund Menenius, seine Frau sowie seine Mutter Volumnia vor die Tore, um ihn zu besänftigen und ein Blutbad zu verhindern.

  • 90
  • 90
  • Coriolanus - Bild
  • Coriolanus - Bild
  • Coriolanus - Bild

Mehr Bilder (15) und Videos (3) zu Coriolanus


Cast & Crew zu Coriolanus

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Coriolanus
Genre
Drama, Thriller
Zeit
Gegenwart
Ort
Rom
Handlung
Kriegsheld, Rache, Skrupellosigkeit, Undankbarkeit und Eifersucht, Warlord, Überläufer
Stimmung
Geistreich
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Theaterverfilmung
Produktionsfirma
Artemis Films , Atlantic Swiss Productions , Hermetof Pictures , Magnolia Mae Films

8 Kritiken & 40 Kommentare zu Coriolanus