Das große Rennen von Belleville

Les Triplettes de Belleville

FR/BE/CA · 2003 · Laufzeit 78 Minuten · FSK 6 · Animationsfilm, Abenteuerfilm, Komödie, Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
29 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
1083 Bewertungen
36 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Sylvain Chomet, mit Béatrice Bonifassi und Lina Boudreault

Der kleine Champion lebt zusammen mit seiner Großmutter Madame Souza und dem neurotischen Hund Bruno, der gerne Eisenbahnzüge verbellt, in einem kleinen Haus. Champion ist radsportbegeistert und bekommt von der Großmutter ein Kinderrad geschenkt, mit dem er fleißig trainiert. Als junger Mann kennt er nur ein Ziel: Die Teilnahme an der Tour de France. Großmutter Souza unterstützt ihn nach Kräften als Trainerin, Betreuerin und Mechanikerin. Sie erreichen die Tour-Teilnahme, doch Champion zeigt sich den Anforderungen nicht gewachsen; er bildet am Schluss des Feldes mit zwei anderen Teilnehmern ein Gruppetto. Die französische Mafia der amerikanischen Stadt Belleville sammelt die drei mit einem falschen Besenwagen auf und entführt sie per Schiff. Sie sollen in Belleville – eine Mischung aus New York und San Francisco – als Radfahrsklaven auf einer Maschine um die Wette fahren, wobei das Publikum Geldbeträge auf sie setzen kann. Madame Souza nimmt mit Hund Bruno auf einem Tretboot die Verfolgung auf.

  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (2) zu Das große Rennen von Belleville


Cast & Crew zu Das große Rennen von Belleville

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Das große Rennen von Belleville
Genre
Animationsfilm, Abenteuerfilm, Komödie, Klassischer Zeichentrickfilm, Drama
Zeit
1950er Jahre
Ort
Frankreich
Handlung
Drillinge, Enkelkind, Entführung, Fahrrad, Fahrradfahren, Großmutter, Großmutter-Enkelsohn-Beziehung, Hund, Mafia, Mafiaboss, Radfahrer, Radsport, Suche, Suche nach vermisster Person, Tour de France, Wunschtraum
Stimmung
Eigenwillig
Tag
Arthaus-Film
Verleiher
Concorde Filmverleih GmbH
Produktionsfirma
Canal+ , Cofimage 12 , France 3 Cinéma , Gimages 3 , Les Armateurs , Production Champion , RGP France , Téléfilm Canada , Vivi Film

4 Kritiken & 36 Kommentare zu Das große Rennen von Belleville