Die Hand an der Wiege

The Hand that Rocks the Cradle

US · 1992 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 16 · Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.0
Kritiker
16 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
562 Bewertungen
19 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Curtis Hanson, mit Annabella Sciorra und Rebecca De Mornay

Peyton Flanders (Rebecca De Mornay) schien das perfekte Kindermädchen für die Bartels zu sein, doch im Hintergrund spinnt sie ihre Fäden, um das Leben der Familie, die ihr vertraut, zu zerstören. Vor ihrer Anstellung erlitt Peyton eine Fehlgeburt, und sie gibt Claire Bartel (Annabella Sciorra) die Schuld. Doch die hat von Peytons Rachegefühlen keinen Schimmer...

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (3) zu Die Hand an der Wiege


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Die Hand an der Wiege
Genre
Familiendrama, Schicksalsdrama, Thriller, Drama
Handlung
Bosheit, Familienalltag, Fehlgeburt, Kind und Jugendlicher, Kinderlosigkeit, Kindermädchen, Kinderwunsch, Kleinkind, Verlust des Kindes, Wut und Hass, Zerstörung
Zielgruppe
Frauenfilm
Verleiher
Warner Bros Film GmbH
Produktionsfirma
Hollywood Pictures , Interscope Communications , Nomura Babcock & Brown

2 Kritiken & 19 Kommentare zu Die Hand an der Wiege