Team America

Team America: World Police

US · 2004 · Laufzeit 98 Minuten · FSK 16 · Komödie, Animationsfilm, Actionfilm, Musikfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
6.5
Kritiker
53 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.7
Community
7044 Bewertungen
112 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Trey Parker, mit Trey Parker und Matt Stone

Mit Team America liefern die South Park-Macher Trey Parker und Matt Stone eine puppentricktechnische Referenz an die Thunderbirds und eine Persiflage auf den amerikanischen Neo-Imperialismus.

Handlung von Team America
AMERICA FUCK YEAH! Wann immer der USA und dem Rest der freien Welt Unbill und Terror droht, sind sie zur Stelle: Team America. Unter der Leitung von Spottswoode (im Original gesprochen von Daran Norris) und von ihrer in Mount Rushmore gelegenen Basis aus ziehen die Team-Mitglieder Carson (Trey Parker), Joe (Trey Parker) und Chris (Matt Stone) sowie Lisa (Kristen Miller) und Sarah (Masasa Moyo) in den Kampf gegen die Unterdrücker dieser Welt. Dabei kann es mitunter auch zu unbedeutenderen Kollateralschäden wie dem Eiffelturm, dem Triumphbogen und dem Louvre kommen, Hauptsache dem Terror wird entschieden die Stirn geboten und ein Ende gesetzt. Doch in Paris kommt es zu einem tödlichen Zwischenfall in den eigenen Reihen: Gerade als Carson Lisa einen Antrag macht, wird er hinterrücks erschossen.

Als Ersatz für Carson wird Gary Johnston (ebenfalls Trey Parker) rekrutiert, ein Broadway-Schauspieler und Verwandlungskünstler qua seiner Fähigkeiten als "Actor". Doch weil der nordkoreanische Diktator Kim Jong-il (und noch einmal Trey Parker) sich anschickt, eine Gruppe international agierender Terroristen mit Massenvernichtungswaffen auszustatten, müssen anfängliche Animositäten durch Garys Ankunft überwunden werden, denn Team America muss nicht nur den Kampf mit Kim Jong-il aufnehmen, sondern mit keinem Geringeren als Matt Damon.

Hintergrund & Infos zu Team America 
Trey Parker und Matt Stone suchten nach den Problemen bei der Produktion von South Park - Der Film nicht gerade nach Inspiration für Neues, als sie im TV-Programm auf eine Wiederholung von Thunderbirds stießen. Von der Serie selbst nicht sonderlich angetan, sahen die beiden in der Machart jedoch die Möglichkeit, eine Parodie auf Blockbuster-Kino à la Michael Bay und übertriebenen Patriotismus zu machen, ohne ein vergleichbares Budget bemühen zu müssen.

Ein Erfolg war bei Thema und Produktionsweise nicht unbedingt garantiert, doch so spielte Team America (OT: Team America: World Police) dennoch bereits nahezu die Hälfte der Kosten (geschätzte 30 Millionen Dollar) ein. Neben guter Kritiken gab es einen Empire Award in der Kategorie Beste Komödie sowie eine Vielzahl von Nominierungen, darunter bei den Golden Schmoes Awards in der Kategorie Most Memorable Scene in a Movie (Puppet Sex). Was wohl Matt Damon dazu gesagt haben mag? (EM)

  • 90
  • 90
  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (24) und Videos (4) zu Team America


7 Kritiken & 111 Kommentare zu Team America