The Fall

The Fall (2006), GB/IN/US Laufzeit 116 Minuten, FSK 12, Abenteuerfilm, Drama, Fantasyfilm, Kinostart 12.03.2009


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.5
Kritiker
36 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.4
Community
3373 Bewertungen
137 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Tarsem Singh, mit Catinca Untaru und Justine Waddell

In The Fall reisen Lee Pace und Catinca Untaru in eine Welt der Fantasie und Magie. Bald ist nichts mehr so wie es scheint.

Los Angeles, 1915. Der Stuntman Roy Walker (Lee Pace) liegt nach einem missglückten Stunt im Krankenhaus. Viel schlimmer als die gebrochenen Beine schmerzt ihn jedoch der Verlust seiner großen Liebe, die ihn für einen anderen Mann verlassen hat. Im Krankenhaus trifft Roy auf die kleine Alexandria (Catinca Untaru). Er beginnt, dem Mädchen eine phantastische Geschichte über fünf mythische Helden zu erzählen, die gemeinsam einen Rachefeldzug gegen den korrupten Gouverneur Odious planen. Je weiter er die Geschichte erzählt, desto mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Fiktion und Realität. Doch Roy will ihr die Geschichte nicht zu Ende erzählen – es sei denn, Alexandria stiehlt ihm eine tödliche Dosis Morphium aus dem Medizinschrank.

Hintergrund & Infos zu The Fall
Von der Idee bis hin zum fertigen Film dauerte es ganze vier Jahre. Regisseur, Drehbuchautor und Produzent von The Fall Tarsem Singh drehte in 25 Ländern auf fünf Kontinenten. Neben den eigentlichen Dreharbeiten die von Mai bis August 2004 gingen, mussten zahlreiche Fotografien erstellt werden, welche The Fall visuell unterstützen sollten – von 2002 bis 2005 entstanden alle notwendigen Fotos. Als Inspiration für The Fall diente Tarsem Singh der aus dem Jahre 1981 stammende bulgarische Film Yo ho ho.

  • 0_35aw248e
  • 0_v633xjpj
  • The Fall - Bild 6386045
  • The Fall - Bild 6386031
  • The Fall - Bild 1735667

Mehr Bilder (24) und Videos (8) zu The Fall


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Fall
Genre
Abenteuerfilm, Drama, Fantasyfilm
Zeit
1910er Jahre, 1920er Jahre
Ort
Fantasiewelt, Indien, Los Angeles
Handlung
Affe, Akzent, Alexander der Große, Annäherung, Arzt, Ausnutzen, Bandit, Brief, Bösewicht, Charles Darwin, Depression, Einwanderer, Elefant, Eltern-Kinder-Beziehung, Erpressung, Erzählung, Fallen, Filmemachen, Filmemacher, Fotografie, Freundschaft, Gebrochener Arm, Gebrochenes Herz, Geschichtenerzähler, Gipsarm, Halskette, Inder, Indianer, Kindheit, Kindheitserinnerung, Kindlicher Held, Kleinkind, Krankenhaus, Krankenpfleger, Krankenschwester, Lebenswille, Lähmung, Manipulation, Maske, Missverständnis, Morphium, Mädchen, Nervenzusammenbruch, Operation, Orange, Pferd, Phantasie, Priester, Schauspieler, Selbstmordgefährdet, Selbstmordversuch, Sich in die Hose machen, Sklave, Stunt, Stuntman, Sturz, Sturz vom Pferd, Suche, Team, Tod eines Kindes, Verantwortungsbewusstsein, Verletzung, Verlobte, Verlust, Verlust der Großen Liebe, Verlust des Partners, Verlust einer geliebten Person, Verrat, Versprechen, Vorgetäuschte Liebe, Vorstellungskraft, ungleiche Freunde
Stimmung
Aufregend, Berührend, Eigenwillig, Geistreich, Witzig
Verleiher
Capelight Pictures/Central
Produktionsfirma
Absolute Entertainment, Deep Films, Googly Films, Kas Movie Maker, M.I.A. Features, Radical Media, Tree Top Films Inc.

Kritiken (17) & Kommentare (129) zu The Fall