Zu Listen hinzufügen

The Wind Rises

Kaze tachinu (2013), JP Laufzeit 126 Minuten, Animationsfilm, Drama


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
10 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.9
Community
19 Bewertungen
18 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie
Keine News zu diesem Film verpassen!

von Hayao Miyazaki, mit Emily Blunt und Stanley Tucci

The Wind Rises ist Hayao Miyazakis Adaption seines eigenen Comics über einen Mann, der den Zero Fighter aus dem zweiten Weltkrieg entworfen hat.

Als der Flugzeugkonstrukteur und Visionär Jiro Horikoshi die Flugmaschine Mitsubishi A6M Zero entwirft, ist ihm nicht bewusst, dass sein aeronautisches Wunderwerk später traurigen Einsatz in der Attacke der japanischen Luftwaffe auf Pearl Harbour finden wird. The Wind Rises erzählt in fiktionaler Weise den Aufstieg des späteren ‘Helden’ Jiro Horikoshi.

Hintergrund & Infos zu The Wind Rises
The Wind Rises (OT: Kaze Tachinu) basiert auf dem gleichnamigen Manga von Hayao Miyazaki, welcher wiederum Inspiration fand in der Kurzgeschichte von Tatsuo Hori.

The Wind Rises ist der erste Film von Hayao Miyazaki (Mein Nachbar Totoro, Prinzessin Mononoke) seit Ponyo – Das große Abenteuer am Meer aus dem Jahre 2008, der mit seinem Studio Ghibli Filmgeschichte schrieb (bzw. zeichnete) und u.a. für Chihiros Reise ins Zauberland mit dem Oscar ausgezeichnet wurde. (EM)

  • 37795279001_2607149724001_thumbnail-for-video-2607266068001
  • 37795279001_2558751679001_thumbnail-for-video-2558554276001
  • The Wind Rises Poster
  • The Wind Rises
  • The Wind Rises

Mehr Bilder (8) und Videos (8) zu The Wind Rises


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails The Wind Rises
Genre
Zeichentrickfilm, Kriegsfilm, Drama, Anime, Biopic
Zeit
Zweiter Weltkrieg
Ort
Flugzeug, Japan
Handlung
Beruf, Japaner, Krieg
Produktionsfirma
KDDI Corporation, Studio Ghibli

Kritiken (9) — Film: The Wind Rises

J. Berardinelli: ReelViews J. Berardinelli: ReelViews

Kommentar löschen
8.5Ausgezeichnet

The Wind Rises präsentiert uns einen Miyazaki auf dem Höhepunkt seines Könnens. Ein exzellenter Film, um sich zu verabschieden.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Peter Travers: Rolling Stone Peter Travers: Rolling Stone

Kommentar löschen
9.0Herausragend

The Wind Rises erzählt eine große Geschichte und dieser wegweisende Film von Miyazaki erfüllt alle Erwartungen. Also: zurücklehnen und staunen.

Kritik im Original 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

JesseCataldo: Slant Magazine JesseCataldo: Slant Magazine

Kommentar löschen
9.0Herausragend

The Wind Rises existiert voll und ganz in unserer Welt [...]. Eine meisterhaft reife Arbeit des bitteren Realismus.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Kenneth Turan: Los Angeles Times Kenneth Turan: Los Angeles Times

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

The Wind Rises ist eine Art zusammenfassender Film für Miyazaki: eine komplexe Geschichte, die einer einfachen Summierung widersteht - doch sein Genie zieht uns in eine Welt, die wir nicht wieder verlassen wollen.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Deborah Young: The Hollywood Reporter Deborah Young: The Hollywood Reporter

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

Der ambitionierte Film The Wind Rises ist etwas besonderes und wird das Publikum in zwei Häften teilen: die, welche ihn als unglaublich schöne und poetische Ode an das Leben feiern, und jene, welche im langsamen zweiten Akt den Anschluss verlieren, der selbst die Geduld der Hartgesottenen ermüden kann.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Eric Kohn: indieWIRE Eric Kohn: indieWIRE

Kommentar löschen
7.0Sehenswert

Der düstere Hintergrund von The Wind Rises bleibt weitestgehend verborgen und hinterlässt ein klaffendes Loch in der sonst wunderschön inszenierten Erzählung, welche die Macht der Neugier als Motivationskraft feiert.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Lou Lumenick: New York Post Lou Lumenick: New York Post

Kommentar löschen
9.0Herausragend

Mit dem grandiosen Meisterwerk The Wind Rises hebt Miyazaki sein Schaffen auf eine neue Ebene.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Claudia Puig: USA Today Claudia Puig: USA Today

Kommentar löschen
7.5Sehenswert

The Wind Rises ist deutlich realitätsnäher als viele andere Filme von Miyazaki und zielt eher auf ein erwachsenes Publikum ab.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

ScottFoundas: Variety ScottFoundas: Variety

Kommentar löschen
8.0Ausgezeichnet

The Wind Rises setzt die pazifistischen Leitthemen von Nausicaa und Prinzessin Mononoke fort und wundert sich über die Lust des Menschen an der Zerstörung und die Geschwindigkeit, mit der neue Technologien zu Waffen umgebaut werden. Miyazaki auf dem Höhepunkt seines visuellen Schaffens.

Kritik im Original Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Kommentare (9) — Film: The Wind Rises


Sortierung

artie

Kommentar löschen
Bewertung10.0Herausragend

Ich hab mir dreimal gesehen! Leute, der Film ist schön. Es gibt Schwächen, trotzdem hat mir fast alles gefallen. Wunderbar gezeichnet.
Werde nicht von meinen Eindrücken berichten, sage noch, der Hauptgedanke ist faszinierend: Wie kann der Traum in Wirklichkeit sein?

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

kolja10000

Kommentar löschen
vorgemerkt

Wann kommt der Film überhaupt ins Kino oder auf DVD?

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Cineast_Driver

Antwort löschen

Wird im November-Dezember diesen Jahres auf Blu-ray kommen, einen dt. Kinostart hingegen wird es nicht geben, leider.


artie

Antwort löschen

Weiss, dass in manchen Ländern im Februar gekommen war. In Russland und auch irgendwo in Amerika. In England kommt nur im Sommer. Über Deutschland kann nichts sagen...


marco.stellwag

Kommentar löschen

Naja leider sind die letzten Machwerke von Hayao Miyazaki im Vergleich zu Perlen wie Mononoke oder Chihiro vergleichsweise lahm geworden .
Ein Mix aus Verspieltheit und einem eher mäßigem Umweltzerstörungsgedönsthema ... ,
die in vorherigen Filmen einfach viel dramatischer waren .
Es steckte einfach nicht mehr so viel Substanz dahinter obwohl sie immer noch recht gut waren .
Bin deshalb sehr gespannt was er für seinen letzten Film aufgeboten hat.

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Copacabanasun

Kommentar löschen
vorgemerkt

Zwischen 8-10 wird es bestimmt hinauslaufen. Bin sehr gespannt. Er hat sich viel Zeit gelassen dafür. Sein letzter Film und ich denke "The Wind Rises" wird richtig klasse.

bedenklich? 9 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 4 Antworten

Solveig

Antwort löschen

Das stimmt wohl :(.
Aber dafür sind alle seine Filme so zeitlos, dass sie jedesmal aufs Neue verzaubern.


Martin Oberndorf

Antwort löschen

Der Film ist sein Vermächnis, sein letzter großer Clou. Da muss er was unvergessliches liefern.


dean.LaChrizz

Kommentar löschen
vorgemerkt

Sein Letzter Film :'(
Das macht mich doch schon sehrr traurig aber es wird sicher ein super film :D

bedenklich? Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 2 Antworten

SebastianK

Antwort löschen

wo steht das, dass es sein letzter Film wird? Das wäre mehr als traurig..


Pentabauer

Kommentar löschen
vorgemerkt

Das wird wohl Miyazakis letzter Film. Hoffentlich geht er mit einem Feuerwerk.

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

pablo774

Kommentar löschen
vorgemerkt

Kann's kaum erwarten, den endlich zu sehen. Vorgemerkt mit 10+Garantie :D

Dieser Film wird soo genial werden. Die Mangavorlage wurde sogar auch von Miyazaki selbst gezeichnet. Der 4 min Trailer ist schon genial... und diese Musik... Der Film ist sowas von vorgemerkt! zum traumhaften Trailer: --> http://www.youtube.com/watch?v=-Q6pStcvr4U#t=148

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

SebastianK

Kommentar löschen
vorgemerkt

Der wird mit ziemlicher Sicherheit absolut grandios. Kann es kaum erwarten!

bedenklich? 2 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten

Eiri

Kommentar löschen
vorgemerkt

Endlich neues von Hayao Miyazaki! Ich kann es kaum erwarten :) Jeder einzelne seiner Filme hat mich total begeistert - meine kleinen Geschwister werden sich auch freuen!

bedenklich? 1 Mitglied gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht Antworten


Fans dieses Films mögen auch