5.9

Vernetzt - Johnny Mnemonic

Kinostart: 12.10.1995 | USA (1995) | Utopie & Dystopie, Cyberpunk-Film | 98 Minuten | Ab 18
Originaltitel:
Johnny Mnemonic

Vernetzt - Johnny Mnemonic ist ein Utopie & Dystopie aus dem Jahr 1995 von Robert Longo mit Keanu Reeves und Dina Meyer.

Der Cyborg Johnny muss im US-Sci-Fi-Abenteuer Vernetzt - Johnny Mnemonic heikle Daten überbringen und wird dabei Opfer einer Hetzjagd.

Aktueller Trailer zu Vernetzt - Johnny Mnemonic

Komplette Handlung und Informationen zu Vernetzt - Johnny Mnemonic

Handlung von Vernetzt - Johnny Mnemonic
Im Jahr 2021 ist die ganze Welt durch das Internet vernetzt, und die Hälfte der Bevölkerung leidet an dem Nerve Attenuation Syndrome. Der Cyberkurier Johnny (Keanu Reeves), der sich einen Speicherchip ins Hirn implantieren lies, bekommt den Auftrag, eine große Menge gestohlener Daten von Beijing nach Newark zu bringen. Pharmakom Industries, die Besitzer der Daten, hetzen ihm eine Horde Yakuzas auf den Hals, während J-Bone, der Anführer der Low-Techs, versucht, die Daten zu entschlüsseln, denn sie sollen die Heilung für NAS enthalten...

Schaue jetzt Vernetzt - Johnny Mnemonic

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Vernetzt - Johnny Mnemonic

5.9 / 10
1.983 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Geht so bewertet.
23

Nutzer sagen

Lieblings-Film

8

Nutzer sagen

Hass-Film

167

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

53

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare