DerDude_

user content

DerDude_ heißt Caden Cotard, ist 19 Jahre alt. Er hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1269 Filme bewertet und legendäre 1413 Kommentare geschrieben. Seine Lieblingserie ist "South Park" Er versucht den Moviepiloten "Synecdoche, New York" schmackhaft zu machen. Er mag alle Filme , solange sie gut sind, was heutzutage , leider gottes , immer seltener wird. Er freut sich bei Freundschaftsanfragen über einen GB Eintrag oder eine Nachricht. Das ist jedoch nicht zwingend da er es nicht übers Herz bringt, eine Anfrage abzulehnen. Wertungen 10 = Filme die mich über all der filmischen Perfektion noch besonders beeindruckt und berührt haben 9= Meisterwerk 8=Großartig 7=Stellenweise mit Fehlern aber immer noch sehr gut 6=Sehenswert aber dennoch mit gravierenden Schwächen 5=Geht gerade noch 4=Schwach 3=Ärgerlich 2=Katastrophe 1=Filmische Unverschämtheit 0=Filme die mich unterhalb der filmischen Unverschämtheit noch zusätzlich verärgert haben. Halbe Punkte gibts nicht. Ich mache keine halben Sachen. Its all happening. "Home is where i want to be but i guess i'm already there" Mehr


Gästebucheinträge

  • Kenne von ihm bisher nur drei Filme, 2x9 und 1x10 Punkte sprechen aber für sich.

    • Birdman!

      • Oh, jetzt wo du's sagst. Habe den ja selbst vor gar nicht so langer Zeit gesehen. Ein gewohnt großartiger Film Angelopoulos'.

        • Schönes Profilbild! Ist das aus irgendeinem Film?

          • Doch, ein wirklich toller Film, jetzt versteh ich so langsam was du an dem Mann findest ;) Als nächster ist wohl "Voyage to Cythera" dran, der hört sich auch richtig interessant an!

            • Von allen Filmen die ich bis jetzt gesehen habe, war Eros Plus Massacre einer der radikalsten und anstrengsten, was für ein Brocken. Ich habe nicht alles kapiert, aber die Sogwirkung war trotzdem sehr stark, gerade die letzte Stunde und das Ende haben mir extrem gefallen. Kaum zu glauben, dass der Film von 69 ist. Yoshida ist auf jeden Fall ein witziges Kerlchen, seine anderen Filme werden auch geschaut und gegen eine Zweitsichtung irgentwann habe ich auch nichts auszusetzen.

              • Eraserhead 23 17.01.2015, 00:39 Geändert 17.01.2015, 00:47

                Kein Problem :)
                Ja, diesen Ruf hast du auf jeden Fall, ich kenne niemanden auf MP der so viele Filme mit überlanger Überlänge gesehen hat, bzw. so wenig davor zurückschreckt wie du.
                Außer vielleicht Vistor Q, aber der ist hier sowieso der extremste User ^^
                (Du hast dir sogar Empire von Andy Warhol angesehen :D )
                Bei mir wäre das eigentlich nur Shoah und Satanstango und dann kommt erstmal lange nichts.
                Übrigens deine und Jenny von T's Kommtare haben ziemlich dazu beigetragen, dass ich überhaupt angefangen habe Béla Tarr Filme zu gucken, wofür ich euch beiden sehr, sehr dankbar bin : * Und jetzt wird Eros Plus Massacre geguckt! :)

                • Zum Glück gibt es ja im Internet Grauzonen, wo man fast alles sehen kann (z.B. Burning Series). Die Zeit dürfte doch für dich keine Rolle spielen, schließlich bist du doch "The Master of Filme mit Überlänge" : D Aber ich will dich nicht drängen.
                  Ein guter Kumpel von mir, ist ein ziemlicher Fellini Fan und ich habe ihn ständig vollgelabert, wie geil und perfekt "La Grande Bellezza" ist. Ich bin ihm schließlich so sehr auf die Nerven gegangen, dass er den Film aus Protest immer noch nicht gesehen hat, nur um mir eins auszuwischen ^^ Ja Tyler_Durden hat es echt drauf, seine riesige Liebe zum asiatischen Kino ist bewundernswert, von ihm kann man noch soviel lernen.

                  • Das schicke Bildchen ist aus meinem absoluten Lieblingsanime "Neon Genesis Evangelion: The End of Evangelion" ❤
                    Der Film und die Serie (besonders die letzten paar Folgen, die erste Hälfte ist eher konventionell/Action-orientiert) haben mich vor einigen Monaten durch eine emotional sehr schweren Zeit begleitet und mir dabei ziemlich geholfen. Der psychologische und philosophische Impact ist wirklich enorm. Eine schmerzhafte und doch wunderschöne Erfahrung, ich kenne nichts vergleichbares und kann dir den Film und die Serie nur ans Herz legen. Es wurde mal wieder Zeit für einen Tapetenwechsel und ich dachte mir ein NGE Profilbild wäre genau das richtige. So genug geschwärmt ^^

                    P.S. lies dir mal den krassen Kommentar von Tyler__Durden zu The End of Evangelion durch.

                    • Grad gesehen, dass du dir Angels Egg vorgemerkt hat. Freut mich sehr der muss gesehen werden :) lass mal hören, wie er dir gefallen hat.