Karin Viard

Beteiligt an 36 Filmen (als Schauspieler/in)
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Karin Viard
Geburtstag: 24. Januar 1966
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 9

Karin Viard, 1966 in Rouen geboren, ist eine französische Schauspielerin.

Karin Viard wuchs bei ihren Großeltern auf, die sie auf das Konservatorium in Rouen schickten. Dort entdeckte sie ihre Liebe zur Schauspielerei und wirkte in mehreren Theaterstücken mit. Mit 17 zog Karin Viard nach Paris, um Schauspielerin zu werden. Sie belegte mehrere Schauspielkurse.

Karin Viard spielte zunächst kleine Rollen in Kurzfilmen und im Fernsehen. 1990 ergatterte sie ihre erste Nebenrolle in einer größeren Produktion, in Étienne Chatiliez’ Komödie Tante Daniele. Mit Delicatessen von Marc Caros und Jean-Pierre Jeunet konnte sie sich schließlich als Filmschauspielerin etablieren und wurde auch in Hauptrollen besetzt.
Im Kino startete sie ihre Karriere mit Claire Devers Krimi Max & Jérémie. Es folgte eine Hauptrolle in der Komödie Kleine Fische, große Fische von Cédric Klapisch. Bei So ist Paris arbeitete sie ein weiteres Mal mit dem französischen Regisseur zusammen.

Weitere bekannte Filme von Karin Viard sind Das Schmuckstück und Nichts zu verzollen von dem bekannten französischen Komiker und Regisseur Dany Boon.

Karin Viard ist bekannt durch

Hass Hass Frankreich · 1995
Nichts zu verzollen Nichts zu verzollen Frankreich · 2010
Delicatessen Delicatessen Frankreich · 1991

Komplette Filmographie

News

die Karin Viard erwähnen
Das unerwartete Glück der Familie Payan
Veröffentlicht

Das unerwartete Glück der Familie Payan - Deutscher Trailer zur französischen Komödie

Der erste deutsche Trailer zu Das unerwartete Glück der Familie Payan ist da. In der französischen Komödie wird eine Großmutter unerwartet schwanger. Mehr

Alle 1 News

Kommentare zu Karin Viard