13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

US · 2016 · Laufzeit 145 Minuten · FSK 16 · Actionfilm, Drama, Thriller · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.8
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.3
Community
1029 Bewertungen
126 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Michael Bay, mit John Krasinski und James Badge Dale

Michael Bays auf wahren Begebenheiten beruhenden Actionthriller 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi erzählt vom Angriff auf ein Militärgelände in Bengasi im Jahr 2012.

Handlung von 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
Bengasi, Lybien: 13 Hours, 13 Stunden lang, wird ein Diplomatensitz hier in Aufruhr versetzt, als islamistische Milizen in das eingezäunte Areal eindringen. Die Terroranschläge auf das World Trade Center in New York City liegen exakt elf Jahre zurück und so bekommt dieser 11. September 2012 für die Politiker und Sicherheitsleute vor Ort noch eine weitaus stärkere Bedeutung.

Unter den Anwesenden des Eingreifteams, das versucht, in dem plötzlichen Überfall die Oberhand zu gewinnen, sind ein US-Navy Seal (John Krasinski), der Leiter der Wachmannschaft (James Badge Dale) und fünf weitere seiner Sicherheitsmänner (Pablo Schreiber, Max Martini, Dominic Fumusa, Toby Stephens und David Denman).

Hintergrund & Infos zu 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi zeichnet die wahren Ereignisse nach, die sich am 11. September 2012 – elf Jahre nach 9/11 – in der libyschen Hafenstadt Bengasi ereigneten. An diesem Tag wurde ein US-amerikanisches Gelände, in dem Diplomaten ansässig waren, von islamistischem Militär angegriffen. Im Chaos, als die Sicherheitsmannschaft noch versuchte, den Überblick zu gewinnen, starb damals der amerikanische Botschafter J. Christopher Stevens, weshalb der Umgang mit der Situation, als sie endlich unter Kontrolle gebracht wurde, nicht als durchschlagender Erfolg verbucht werden konnte. Der Angriff ging als Battle of Benghazi in die amerikanische Geschichte ein. Nach den Ereignissen hob die USA die Sicherheitsbestimmungen in all ihren ausländischen Botschaften, Militärgeländen und sonstigen Einrichtungen an.

Chuck Hogan (Creator der Serie The Strain) entwickelte das Drehbuch zu Paramounts Polit-Drama 13 Hours, das auf einem Tatsachenbericht des amerikanischen Autors Mitchell Zuckoff beruht. Zuckoffs 2012 veröffentlichtes Buch trägt den Titel 13 Hours in Benghazi bzw. 13 Hours: The Inside Account of What Really Happened In Benghazi und entstand unter der Mitarbeit eines der damals anwesenden Männer des Security Teams.

Michael Bay, der bei 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi die Regie übernimmt, ist vor allem für seine Transformers Filmen bekannt, hat mit Pearl Harbor (2001) aber bereits zuvor eine Actiongeschichte in ein reales historisches Setting eingegliedert. (ES)

  • 90
  • 90
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi - Bild
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi - Bild
  • 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi - Bild

Mehr Bilder (17) und Videos (18) zu 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi


Cast & Crew zu 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi
Genre
Actionfilm, Kriegsfilm, Thriller, Drama, Politdrama
Zeit
2010er Jahre, 2012
Ort
Lybien
Handlung
Amerikanische Botschaft, Amerikanischer Soldat, Angriff, Blut, Blutspritzer, Bodyguard, Botschaft , Botschafter, CIA, CIA Agent, Ehemann-Ehefrau-Beziehung, Explosion, Held, Heldentum, Hinterhalt, Kampf, Kugelhagel, Marine, Militär, Navy Seals, Pistole, Schießerei, Schuss, Schuss in den Kopf, Schussverletzung, Schusswaffe, Schusswechsel, Schusswunde, Soldat, Sterben und Tod, Tod, Waffe, Überfall, Übersetzer
Stimmung
Aufregend, Spannend
Zielgruppe
Männerfilm
Schlagwort
Oscar Nominierungen, Oscar Nominierungen 2017, Romanverfilmung, Wahre Geschichte
Verleiher
Paramount Pictures Germany
Produktionsfirma
3 Arts Entertainment , Dune Films , Latina Pictures , Paramount Pictures

14 Kritiken & 122 Kommentare zu 13 Hours: The Secret Soldiers of Benghazi

06d3a3fc02d74924ad47225c8ad7bd33