Ancien und das magische Königreich

Hirune-hime: Shiranai watashi no monogatari / AT: Ancien and the Magic Tablet; Napping Princess: The Story of the Unknown Me

JP · 2017 · Laufzeit 106 Minuten · FSK 6 · Animationsfilm, Science Fiction-Film, Fantasyfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
3 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
15 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Kenji Kamiyama, mit Mitsuki Takahata und Shin'nosuke Mitsushima

Ancien und das magische Königreich ist ein Animationsfilm über eine Schülerin, die in ihren Träumen zu einer Prinzessin wird.

Handlung von Ancien und das magische Königreich
Tokyo, 2020: Kokone ist ein Teenie-Mädchen, das ihre Zeit am liebsten mit Schlafen verbringt. In ihren Träumen wird aus der Schülerin eine Prinzessin namens Ancien. In diesen Steampunk-Träumen muss sie ihre Welt vor riesigen Robotern retten. Als in der realen Welt Kokones Vater entführt wird, versucht sie, ihre Fähigkeiten aus der Traumwelt in die Realität zu übertragen.

Hintergrund & Infos zu Ancien und das magische Königreich
Regisseur Kenji Kamiyama startete seine Karriere im Animations-Department für den Kult-Film Akira. Sein Regie-Debüt feierte er in der TV-Serie Ghost in the Shell: Stand Alone Complex. Ancien und das magische Königreich ist das erste Projekt, bei dem Kamiyama Regie führt, das nicht Teil eines Franchises ist. (JBB)


  • 90
  • Napping Princess - Bild
  • Ancien und das magische Königreich - Bild
  • Ancien und das magische Königreich - Bild
  • Ancien und das magische Königreich - Bild

Mehr Bilder (5) und Videos (2) zu Ancien und das magische Königreich


Cast & Crew zu Ancien und das magische Königreich

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Ancien und das magische Königreich
Genre
Animationsfilm, Science Fiction-Film, Fantasyfilm
Zeit
2020
Ort
Tokyo
Handlung
Prinzessin, Schülerin, Traum
Stimmung
Spannend
Verleiher
Universum Film

2 Kritiken & 0 Kommentare zu Ancien und das magische Königreich