Originaltitel:
Point Break
Gefährliche Brandung ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1991 von Kathryn Bigelow mit Keanu Reeves, Patrick Swayze und Gary Busey.

In Kathryn Bigelows Gefährliche Brandung freundet sich FBI-Agent Keanu Reeves mit Surfer Patrick Swayze an, um dessen maskierten Bankräubern das Handwerk zu legen.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Gefährliche Brandung

Los Angeles ist von einer Reihe von Banküberfällen, bei denen die Diebe ihre Identität durch Masken von ehemaligen US-Präsidenten bewahren, betroffen. Allerdings wird niemals jemand verletzt und genauso schnell wie die Bande auftaucht, ist sie auch wieder verschwunden. Der zuständige FBI-Agent Angelo Pappas (Gary Busey) findet heraus, dass die Räuber aus der Surferszene stammen und setzt den Neuling John 'Johnny' Utah (Keanu Reeves) darauf an. Johnny soll sich unter die Surfer mischen und die Täter ermitteln. Dabei lernt Johnny Surferin Tyler (Lori Petty) kennen, die ihm die Kunst des Wellenreitens beibringt und die glaubt, dass Johnny ein Rechtsanwalt ist. Über sie trifft er auf Bodhi (Patrick Swayze) und wird schon bald in die eingeschworene Gruppe aufgenommen. Mehr und mehr gefällt Johnny der lockere Lebensstil der Surfer und schon bald ist er ebenfalls stets auf der Suche nach dem nächsten Adrenalinkick, ob nun beim gefährlichen Wassersport oder beim Fallschirmspringen. Doch dann findet Johnny heraus, dass Bodhi und seine Gang hinter den Banküberfällen stecken und seine Tarnung droht, aufzufliegen.

Hintergrund & Infos zu Gefährliche Brandung

Der Thriller Gefährliche Brandung sollte ursprünglich von Ridley Scott gedreht werden, der Charlie Sheen und Matthew Broderick für die Hauptrollen vorgesehen hat. Später übernahm Kathryn Bigelow die Regie, die kurz zuvor ihren Film Blue Steel beendet hatte. Der Film hieß zunächst wie Keanu Reeves Rolle ‘Johnny Utah’, wurde dann in ‘Riders on the Storm’ nach einem Rocksong von Jim Morrison benannt und erhielt letztendlich den Titel ‘Point Break’ im Original, der in der Surfersprache eine Landspitze bezeichnet, die das Brechen einer Welle hervorruft. Bei den MTV Movie Awards im Jahr 1992 war Gefährliche Brandung in drei Kategorien nominiert: Keanu Reeves und Patrick Swayze beide für Most Desirable Male und die Rubrik Best Action Sequence bezog sich auf die Szene, in der Johnny ohne Fallschirm aus dem Flugzeug springt, um Bodhi zu fangen. Der Film Gefährliche Brandung 2 – Liquid Bridge (OT: Liquid Bridge) aus dem Jahr 2003 hat bis auf den Titel und die Tatsache, dass die Hauptfigur Surfer ist, nichts mit Bigelows Thriller gemeinsam. (LM)

Schaue jetzt Gefährliche Brandung

5,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Gefährliche Brandung
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Gefährliche Brandung
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter
1,99€
Leihen
Gefährliche Brandung
Mehr Infos: HD, SD | Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Gefährliche Brandung

7.1 / 10
4.849 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
133
Nutzer sagen
Lieblings-Film
5
Nutzer sagen
Hass-Film
440
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
112
Nutzer haben
kommentiert
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Produzent/in
Komponist/in
Kameramann/frau
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

4 Videos & 12 Bilder zu Gefährliche Brandung

Filme wie Gefährliche Brandung

Eb6ff2da5b2e4b14a54d1d1f573e2996