Hiroshima mon amour

Hiroshima mon amour

FR/JP · 1959 · Laufzeit 90 Minuten · FSK 16 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.8
Kritiker
27 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.6
Community
517 Bewertungen
23 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Alain Resnais, mit Emmanuelle Riva und Eiji Okada

Alain Resnais Klassiker Hiroshima mon Amour gilt als Vorreiter der Nouvelle Vague. Emmanuelle Riva verliebt sich in den japanischen Architekten Eiji Okada.

Eine französische Schauspielerin (Emmanuelle Riva) reist ca. 15 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs nach Hiroshima, um dort einen Film zu drehen. Dort lernt sie bald den japanischen Architekten (Eiji Okada) kennen mit dem sie ein intensives Verhältnis beginnt. In Hiroshima mon amour mischen sich die Liebesszenen mit Szenen des Krieges, da die Französin durch die Präsenz des Krieges in Japan auch an ihre Erfahrungen während des Zweiten Weltkrieges in Frankreich erinnert wird. Sie erzählt ihrem japanischen Liebhaber, dass sie damals in einen deutschen Soldaten verliebt war, der von einem Résistance-Kämpfer getötet wurde. Sie wurde daraufhin von den Bewohnern ihres Dorfes beschimpft und verjagt.

Hintergrund & Infos zu Hiroshima mon amour
Regisseur Alain Resnais plante statt Hiroshima mon amour zunächst einen Dokumentarfilm über Hiroshima und die Atombombe zu drehen und entschied sich erst später, das Material für einen Spielfilm zu verwenden. In Hiroshima mon amour wechseln sich so Spielfilmszenen und Dokumentaraufnahmen vom Abwurf der Bombe ab, wodurch eine besondere Atmosphäre zwischen Realität und Fiktion entsteht.

Außerdem verwendet Resnais in Hiroshima mon amour verstärkt das Mittel der Rückblende um die Geschichte und die Erinnerungen der Französin zu erzählen. Dieser traumhafte Eindruck wird zudem von einer sehr eindringlichen Musik von Giovanni Fusco und Georges Delerue verstärkt.

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Hiroshima mon amour


Cast & Crew zu Hiroshima mon amour

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Hiroshima mon amour
Genre
Drama, Liebesfilm, Anti-Kriegsfilm, Politdrama
Zeit
1950er Jahre
Ort
Hiroshima
Handlung
Affäre, Architekt, Atombombe, Ex-Geliebter, Familie, Liebe, Liebhaber, Rückkehr, Schauspieler
Stimmung
Eigenwillig, Geistreich
Schlagwort
Nouvelle Vague
Verleiher
Atlas
Produktionsfirma
Argos Films , Como , Daiei Studios , Pathé

4 Kritiken & 21 Kommentare zu Hiroshima mon amour