Jodorowsky's Dune

Jodorowsky's Dune

US/FR · 2013 · Laufzeit 90 Minuten · Science Fiction-Film, Dokumentarfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
8.0
Kritiker
9 Bewertungen
Skala 0 bis 10
8.1
Community
275 Bewertungen
18 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Frank Pavich, mit Alejandro Jodorowsky und Michel Seydoux

Hätte, hätte, Fahrradkette: Jodorowsky’s Dune zeigt, was seine Version des Sci-Fi-Klassikers von Frank Herbert für ein Drogen-Trip (ohne vorherige Drogen-Einnahme) hätte werden können.

Die Dune-Saga, vom Science-Fiction-Guru Frank Herbert ersonnen, galt stets als unverfilmbar, wovon mehrere nur zum Teil gelungene Adaptionen wie die von David Lynch (Dune – Der Wüstenplanet) oder die TV-Mini-Serie Der Wüstenplanet zeugen. Einzig einer galt als Anwärter auf eine adäquate Umsetzung des Spice-Epos: Alejandro Jodorowsky.

Der vielseitige Künstler (u.a. Autor von The Incal und daran Kollaborateur mit dem ebenfalls visionären Jean “Moebius” Giraud) und Filmemacher (u.a. der Acid-Western El Topo und Montana Sacra – Der heilige Berg) hatte wenige Jahre nach der phänomenal erfolgreichen Veröffentlichung des ersten Buches von Herbert im Jahr 1965 nicht nur bloß sein Interesse an einer Verfilmung bekundet, sondern mit H.R. Giger und Jean Giraud alias Moebius zwei namhafte Künstler an Bord geholt, um mit ihnen zusammen seiner Vorstellung von Dune einen einzigartigen Look zu verpassen. Für die Besetzung hatte er nicht weniger als Orson Welles, Gloria Swanson und Salvador Dalí im Sinn.

Durch eine Verknüpfung verschiedener negativer Faktoren kam es jedoch immer wieder zu Verzögerungen und Absagen, die letztlich die angedachte Verfilmung von Dune nicht aus der Development Hell herausführten, was David Hughes in seinem Buch The Greatest Sci-Fi Movies Never Made in trauriger Chronologie aufführt.

Jodorowsky’s Dune lässt diese Bemühungen noch einmal mithilfe der Beteiligten aufleben…

Hintergrund & Infos zu Jodorowsky’s Dune
Blieb dem intendierten Epos der Ruhm letztlich verwehrt, so erhielt doch wenigstens die Dokumentation Jodorowsky’s Dune durch Frank Pavich mittels einer Erstveröffentlichung bei den Filmfestpielen in Cannes 2013 eine späte Honorierung. Preise gab es vom Publikum und für den Besten Dokumentarfilm auf dem Austin Fantastic Fest und dem Sitges im gleichen Jahr. (EM)

  • 90
  • 90
  • Jodorowsky's Dune - Bild
  • Jodorowsky's Dune - Bild
  • Jodorowsky's Dune - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (3) zu Jodorowsky's Dune


Cast & Crew zu Jodorowsky's Dune

Musik
Filmdetails Jodorowsky's Dune
Genre
Science Fiction-Film, Dokumentarfilm, Making-Of-Dokumentation
Zeit
1970er Jahre
Handlung
Design, Filmemachen, Filmemacher, Finanzen, Genie, Genie und Wahnsinn, Kunst, Regisseur
Verleiher
Sony Pictures Classics
Produktionsfirma
Caméra One , City Film , Endless Picnic , Snowfort Pictures

4 Kritiken & 17 Kommentare zu Jodorowsky's Dune

8ff8c8afca9a4afd84dd679f6a16d462