Kreuzweg

Kreuzweg

DE · 2014 · Laufzeit 110 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
25 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.0
Community
353 Bewertungen
38 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Dietrich Brüggemann, mit Lea van Acken und Franziska Weisz

In Kreuzweg erzählt Dietrich Brüggemann in 14 Stationen die Geschichte einer jungen Gläubigen, die ihr Leben zwischen Familie und Schulalltag ganz Jesus widmen möchte.

Handlung von Kreuzweg
Die Familie der 14-jährigen Maria (Lea van Acken) gehört einer streng katholischen Gemeinde an, die die Moderne komplett ablehnt. Dort lehrt man sie, dass jedes Mitglied ihrer Kirche stets gegen das Böse kämpfen muss, welches sich schon in so harmlosen Dingen wie Pop-Musik verbirgt. Maria versucht inbrünstig nach den Vorsätzen zu leben, die ihre Familie, allen voran ihre Mutter (Franziska Weisz), und der Pfarrer (Florian Stetter) ihr vorgeben und bewundert dabei die “heiligen Kinder” von früher, die für ihren Glauben mitunter sogar ihr Leben ließen.

In ihrem Schulalltag, also außerhalb ihres Glaubens, wird Maria wegen ihrer radikalen religiösen Stellung allerdings misstrauisch beäugt und verspottet. Nur ihr Mitschüler Christian (Moritz Knapp) aus der Parallelklasse zeigt Interesse an dem seltsamen Mädchen. Immer wieder gerät Maria zwischen die Reibefläche ihrer zwei Welten, die beide großen Druck auf sie ausüben. Schließlich erkennt die 14-Jährige, dass sie sich entscheiden muss: für eine weltliche Existenz oder den Schritt, sich ganz und gar Jesus zu verschreiben…

Hintergrund und Infos zu Kreuzweg
Kreuzweg lief im Wettbewerb der Berlinale 2014. Dietrich Brüggemann und Anna Brüggemann wurden mit einem Silbernen Bären für das Beste Drehbuch ausgezeichnet.

Schon in seinem ersten Langspielfilm Neun Szenen arbeitete Regisseur Dietrich Brüggemann mit der besonderen Anordnung, die Szenen seines Films in festen Tableaus anzuordnen: Durch den Einsatz einer unbeweglichen Kamera bestimmten nur die Schauspieler durch ihre Bewegungen das Bild. Für Kreuzweg nutzte Brüggemann dasselbe Prinzip, arbeitete sich nun aber konkret an den 14 Stationen des Kreuzweges ab, die Jesus in der Bibel durchläuft, und ordnete jedem dieser Abschnitte ein filmische Tableau zu.

Die fiktive streng-katholische Priesterbruderschaft “St. Paulus” wurde für den Film Kreuzweg eigens erfunden. (ES)

  • 90
  • 90
  • Kreuzweg - Poster - Bild
  • Kreuzweg - Bild
  • Kreuzweg mit Lea van Acken - Bild

Mehr Bilder (9) und Videos (7) zu Kreuzweg


Cast & Crew zu Kreuzweg

Regie
Schauspieler

16 Kritiken & 37 Kommentare zu Kreuzweg

E382fbf97d99402689aa5668f1a876a0