Masters of the Universe ist ein Actionfilm aus dem Jahr 1987 von Gary Goddard mit Dolph Lundgren, Christina Pickles und James Tolkan.

"Bei der Macht von Grayskull, ich habe die Zauberkraft" - in Masters of the Universe muss Dolph Lundgren als He-Man das Gleichgewicht der Mächte im Kampf gegen Frank "Skeletor" Langella wieder herstellen.

Komplette Handlung und Informationen zu Masters of the Universe

Handlung von Masters of the Universe
Eternia - der ewige Planet inmitten des Universums - droht zu fallen: Der finstere Skeletor (Frank Langella) hat mithilfe von Evil-Lyn (Meg Foster) und seinen Schergen die Festung Grayskull, Sitz der Zauberin von Grayskull (Christina Pickles), eingenommen und will bei einer Zeremonie zum nächsten Mondaufgang ihre Kraft absorbieren, was ihn zum mächtigsten Geschöpf des Universums machen würde. Doch ein Titel allein reicht seinem Machtstreben nicht. Ein von Schlüsselschmied Gwildor (Billy Barty) erzeugter Kosmischer Schlüssel vermag Portale zu allen erdenklichen Welten zu schaffen - ein ideales Instrument zur Unterwerfung des Alls.

Ein Versuch He-Mans (Dolph Lundgren) und seiner Mitstreiter Man-at-Arms (Jon Cypher) und dessen Tochter Teela (Chelsea Field), mittels des Prototyps von Gwildors Schlüssel in Grayskull einzudringen und die Zauberin zu befreien, misslingt. Bevor auch sie in Gefangenschaft geraten, können sie ein zufälliges Tor zur Erde öffnen und flüchten. Bei der Aktion geht He-Man und den drei anderen der Prototyp abhanden und fällt in die Hände der Highschool-Schüler Julie Winston (Courteney Cox) und Kevin Corrigan (Robert Duncan McNeill). Diese staunen nicht schlecht, dass ausgerechnet ihr Planet dazu auserkoren worden ist, Schauplatz des Kampfes zwischen den guten und bösen Mächten des Universums zu sein. Nach ersten Scharmützeln kommt es schließlich zum alles entscheidenden Kampf: He-Man oder Skeletor. Wer wird den Sieg davon tragen?

Hintergrund & Infos zu Masters of the Universe 
Masters of the Universe ist einer der ersten Filme, der auf einer Action-Figur-Reihe basiert, in diesem Fall aus dem Hause Mattel (vgl. Hasbro mit seinen Transformers-Filmen).

Auch wenn sich Masters of the Universe zu einem Kultfilm mausern sollte, war er damals ein Flop. Zusammen mit dem miserablen Einspiel anderer Großproduktionen wie Superman IV - Die Welt am Abgrund and Lifeforce - Die tödliche Bedrohung bedeutete dies den Bankrott der jeweils produzierenden Cannon Films. Ein Reboot von Masters of the Universe ist dessen ungeachtet immer noch in Planung. (EM)

Cast
Crew
Zauberin von Castle Grayskull
Detective Lubic
Julie Winston
Evil-Lyn
Produzent/in
Komponist/in
Regisseur/in
Produzent/in
Kameramann/frau

2 Videos & 24 Bilder zu Masters of the Universe

Masters of The Universe preview trailer (Cannon Films)
Abspielen
Masters of the Universe - Trailer (Englisch)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Masters of the Universe

5.4 / 10
1.431 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Geht so bewertet.
23
Nutzer sagen
Lieblings-Film
31
Nutzer sagen
Hass-Film
98
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
84
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
08ca8ca946b24e2da96fda7eaf3c88df
Ab 12. Dezember im Kino!Jumanji: The Next Level