Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben ist ein Drama aus dem Jahr 2009 von Dror Zahavi mit Matthias Schweighöfer, Katharina Schüttler und Joachim Król.

Das Drama Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben zeigt die bewegte Lebensgeschichte des Literaturkritikers Marcel Reich-Ranicki.

Komplette Handlung und Informationen zu Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben

Handlung von Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben
Marcel Reich-Ranickis (Matthias Schweighöfer) Lebensgeschichte beginnt 1920 im polnischen Wloclawek. Als Jude wird ihm zu Zeiten des Nationalsozialismus das Studium in Berlin verwehrt. 1938 wird er deportiert und im Warschauer Ghetto einquartiert. In diesen dunklen Zeiten lernt er Teophila (Katharina Schüttler), die Liebe seines Lebens, kennen. Ihre Hochzeit fällt auf den Tag der Räumung des Ghettos. Nachdem Reich-Ranickis Eltern und sein Bruder im Vernichtungslager getötet werden, versteckt er sich mit seiner Frau im Untergrund. In den 1950er Jahren kehren sie nach Deutschland zurück, denn die Liebe zu deutschen Sprache und Literatur hat er trotz des Schrecken des Holocausts nicht verloren. Marcel Reich-Ranicki wird zu Deutschlands bekanntestem Literatur-Kritiker. (JB)

Cast
Crew
Kameramann/frau
Regisseur/in
Komponist/in

1 Video & 2 Bilder zu Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben

Marcel Reich-Ranicki: Mein Leben - Trailer / Teaser (DVD)
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Marcel Reich-Ranicki - Mein Leben

6.8 / 10
296 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
5
Nutzer sagen
Hass-Film
100
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
16
Nutzer haben
kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung