Originaltitel:
Perfetti sconosciuti
Perfect Strangers ist ein Komödie aus dem Jahr 2016 von Paolo Genovese mit Alba Rohrwacher, Kasia Smutniak und Valerio Mastandrea.

Sieben Freunde, die sich seit langem kennen, werden bei einem gemeinsamen Dinner zu Perfect Strangers, da jeder offenbart, welche Textnachricht, E-Mail oder Anruf sie oder er an diesem Abend erhält.

Komplette Handlung und Informationen zu Perfect Strangers

Handlung von Perfect Strangers
Wie gut kennen wir unsere engsten Freunde wirklich? Manchmal liefert nicht die Dauer der Freundschaft eine Antwort auf diese Frage, sondern die radikale Offenheit, die man sich in wenigen Momenten gewährt. Solch einer Situation setzen sich die sieben Freunde Peppe (Guiseppe Battiston), Carlotta (Anna Foglietta), Rocco (Marco Giallini), Cosimo (Edoardo Leo), Lele (Valerio Mastandrea), Bianca (Alba Rohrwacher) und Eva (Kasia Smutniak) bei einem Abendessen aus. 

Um die Spannung zu steigern, beginnen sie mit einem Spiel: Jeder legt sein Telefon auf den Tisch und teilt fortan ALLE Inhalte, die in dieser Nacht empfangen werden, mit den anderen. Was spaßig startet, wird mit fortschreitender Zeit immer prekärer, da Geheimnisse zutage treten, mit denen so keiner gerechnet hätte. Einige werden sich am Ende wünschen, diesem Spiel niemals zugestimmt zu haben. (MB)

Deine Bewertung
?
Bewerte diesen Film
Produktionsland
Italien
Altersfreigabe
Ab 12
Genre
Komödie

Schaue jetzt Perfect Strangers

11,99€
Kaufen
3,99€
Leihen
Perfect Strangers
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Italienisch
Zum Streaming-Anbieter
Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in

1 Video & 8 Bilder zu Perfect Strangers

Perfect Strangers - Trailer (English Subs) HD
Abspielen

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Perfect Strangers

7.3 / 10
33 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
2
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
86
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
7
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
Ab 24. September im Kino!Brave Mädchen tun das nicht