Tatort: Tiere der Großstadt

Tatort: Tiere der Großstadt

DE · 2018 · Laufzeit 89 Minuten · Kriminalfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
-
Kritiker
0 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
37 Bewertungen
3 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Roland Suso Richter, mit Meret Becker und Mark Waschke

Meret Becker und Mark Waschke müssen sich im neuen Berliner Tatort: Tiere der Großstadt um zwei Morde gleichzeitig kümmern, als ein Bistro-Besitzer und eine Joggerin ermordet werden.

Handlung von Tatort: Tiere der Großstadt
Das Berliner Kommissaren-Duo Nina Rubin (Meret Becker) und Robert Karow (Mark Waschke) müssen sich aufteilen, als zwei Mordfälle gleichzeitig ins Büro trudeln. Mitten in der Stadt wurde der Besitzer eines Coffeeshops, Tom Menke, getötet. Etwas weiter draußen im Grunewald wurde eine Joggerin ermordet. Beide Morde sehen anfangs aus wie ein Unfall, doch dahinter steckt mehr. Vor allem Toms Frau Kathrin erweckt in Karow Zweifel, denn die Witwe scheint sich mehr für ihre Katzen zu interessieren als für den Tod ihres Mannes. Währenddessen findet Gerichtsmedizinerin Nasrin Reza (Maryam Zaree) Wildschweinhaare auf der Leiche der Joggerin. (LE)

  • Tatort: Tiere der Großstadt mit Mark Waschke - Bild
  • Tatort: Tiere der Großstadt mit Meret Becker und Mark Waschke - Bild
  • Tatort: Tiere der Großstadt mit Valery Tscheplanowa - Bild
  • Tatort: Tiere der Großstadt mit Horst Westphal - Bild

Mehr Bilder (16) und Videos (1) zu Tatort: Tiere der Großstadt


Cast & Crew zu Tatort: Tiere der Großstadt

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Tatort: Tiere der Großstadt
Genre
Kriminalfilm
Schlagwort
Tatort
Verleiher
ARD

0 Kritiken & 3 Kommentare zu Tatort: Tiere der Großstadt