The Childhood of a Leader ist ein Drama aus dem Jahr 2015 von Brady Corbet mit Robert Pattinson, Liam Cunningham und Bérénice Bejo.

Im düsteren Drama The Childhood of a Leader durchlebt Robert Pattinson im Haushalt seiner Eltern eine Zeit, die ihn derart stark prägt, dass er zu einem gefürchteten Diktator aufsteigt.

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu The Childhood of a Leader

Handlung von The Childhood of a Leader
The Childhood of a Leader beginnt nach Ende des Ersten Weltkriegs. 1918 lebt hier ein amerikanischer Junge (Tom Sweet) mit seinen Eltern (Liam Cunningham und Bérénice Bejo) in Frankreich. Sein Vater ist als Abgesandter der US-Regierung dafür zuständig, die genauen Forderungen des Versailler Vertrags festzulegen und in die Wege zu leiten. Diese Zeit und ihre Entscheidungen sind für den Jungen und seine persönlichen Überzeugungen jedoch, ohne dass das zu diesem Zeitpunkt schon jemand weiß, so prägend, dass er als Erwachsener (Robert Pattinson) ein erschreckend großes Ego entwickelt und mit diesem in den 1930ern zu einem der großen Diktatoren des 20. Jahrhunderts aufsteigt.

Hintergrund & Infos zu The Childhood of a Leader
Um die Kindheit welches totalitären Führers es sich in The Childhood of a Leader handelt, ließ der eigentlich als Schauspieler bekannte Regisseur Brady Corbet (Melancholia) bei der Vermarktung seines Films bewusst offen. Er gab im Vorfeld lediglich zu Protokoll, dass es sich bei seinem Protagonisten weder um Adolf Hitler noch um Benito Mussolini handeln würde. Robert Pattinson beschrieb seinen Charakter als eine Mischung dieser beiden faschistischen Führer und ließ dabei sogar offen, ob es sich dabei überhaupt um eine einst tatsächlich existente Person drehte. Letztendlich betonte Brady Corbet, dass es ihm darum gehe, zu zeigen, wie der Versailler Vertrag die Geburt des Bösen (des Faschismus) überhaupt erst hervorgebracht hätte.

Als erstes wurden Juliette Binoche und Tim Roth als Mutter und Vater von Robert Pattinsons Charakter besetzt. Beide verließen das Projekt jedoch wieder, Binoche mit der Begründung, dass der Film ihr “zu düster” sei. Sie wurden später durch Bérénice Bejo (The Artist) und Liam Cunningham (Game of Thrones) ersetzt. (ES)

Schaue jetzt The Childhood of a Leader

The Childhood of a Leader ist derzeit nirgendwo zum Anschauen verfügbar. Merke dir den Film vor, damit du erfährst, wenn The Childhood of a Leader verfügbar wird.

Cast
Crew
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Kameramann/frau
Komponist/in

5 Videos & 3 Bilder zu The Childhood of a Leader

The Childhood of a leader (English) HD
Abspielen
The Childhood of a Leader - UK Trailer (English) HD
Abspielen
The Childhood of a Leader - Clip (English) HD
Abspielen

Pressestimmen

Alle 5 Pressestimmen zu The Childhood of a Leader

5.8
Die Pressestimmen haben den Film mit 5.8 bewertet.
Aus insgesamt 5 Pressestimmen
Empire
7.5
Obwohl das Ende nicht ganz gelungen ist, ist der Film doch eine zeitgemäße Allegorie auf rechtsnationale Ideologien und macht auf alles…
The Hollywood Reporter
3.5
The Childhood of a Leader ist eine peinlich überambitionierte Parabel. [Deborah Young]
The New York Times
6
Mr. Corbet hat mit The Childhood of a Leader eher eine Allegorie geschaffen, als wirklich auf Geschichtliches einzugehen. [Manhola Dargis]
Slant Magazine
4.5
The Child of a Leaders lächerliches, pseudo-historisches Finale reißt im Endeffekt alles wieder ein, was durch Corbets virtuose Optik…
Village Voice
7.5
The Childhood of a Leader ist durchgängig furchteinflössend und so reich an Stimmung, dass man ihm die bekannte Erzählweise und verankerte…

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu The Childhood of a Leader

6.4 / 10
31 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Ganz gut bewertet.
0
Nutzer sagen
Lieblings-Film
0
Nutzer sagen
Hass-Film
151
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
4
Nutzer haben
kommentiert
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung
92ee7097095449839e6aca68ab217977
Ready or Not - Ab 26. September im Kino!Ready or Not