The Dressmaker - Die Schneiderin

The Dressmaker

AU · 2015 · Laufzeit 118 Minuten · FSK 6 · Drama, Historienfilm

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
4.8
Kritiker
12 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.5
Community
295 Bewertungen
25 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Jocelyn Moorhouse, mit Kate Winslet und Liam Hemsworth

Kate Winslet verwandelt in The Dressmaker die Frauen eine australischer Dorfgemeinschaft mit ihrer Nähmaschine und übt zugleich Rache für ein Jahre zuvor verübtes Unrecht.

Handlung von The Dressmaker
Myrtle “Tilly” Dunnage (Kate Winslet) kehrt in The Dressmaker nach Jahren der Abwesenheit in ihre australische Heimat zurück. Einst hat sie ihr Zuhause in Schimpf und Schande verlassen müssen, doch nun taucht sie in den 1950ern nach einer langen Zeit in Europa als feine Frau erneut in der Dorfgemeinschaft im Outback auf. Im Gepäck hat sie eine Nähmaschine und ihr Wissen über die Mode der Haute Couture, das sie nun an die ortsansässigen Frauen weitergeben will.

Anfangs beäugt man Tilly und ihre modernen Ideen noch misstrauisch, doch nachdem die Schneiderin das hässlichen Entlein Gertrude “Trudy” Pratt (Sarah Snook) in einen schönen Schwan verwandelt hat, schmilzt der Widerstand langsam dahin. Sogar Sergeant Farrat (Hugo Weaving) und Tillys Mutter Molly (Judy Davis) müssen ihre Zweifel begraben. Außerdem trifft Tilly erneut auf den Sportler Teddy McSwiney (Liam Hemsworth).

Doch Tilly ist nicht nur heimgekehrt, um ihre Mode als The Dressmaker, als “Kleidermacherin”, in einen der entlegensten Winkel der Welt zu bringen. Sie will auch ein Unrecht aufklären, das ihr vor Jahren angetan wurde.

Hintergrund & Infos zu The Dressmaker
The Dressmaker basiert auf dem gleichnamigen australischen Bestseller von Rosalie Ham, den die Autorin am 1. Januar 2000 als ihr schriftstellerisches Debüt veröffentlichte.

In Kate Winslet (Die Gärtnerin von Versailles) fand die australische Regisseurin Jocelyn Moorhouse (Tausend Morgen) die ideale Besetzung für ihr Historiendrama über Liebe, Frauenrechte, Mode und Rache. Für sie verschob sie die Produktion sogar ein Jahr nach hinten, um der Schwangerschaft der Schauspielerin entgegenzukommen.

Für Kate Winslet war The Dressmaker der zweite Film, in dem sie zusammen mit Sarah Snook (Jessabelle – Die Vorhersehung) vor der Kamera stand. Der erste war Triple 9, welcher allerdings erst später herausgebracht wurde. (ES)

  • 90
  • 90
  • The Dressmaker - Die Schneiderin - Bild
  • The Dressmaker - Rache ist wieder in Mode mit Kate Winslet - Bild
  • The Dressmaker - Rache ist wieder in Mode mit Kate Winslet - Bild

Mehr Bilder (13) und Videos (4) zu The Dressmaker - Die Schneiderin


Cast & Crew zu The Dressmaker - Die Schneiderin

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails The Dressmaker - Die Schneiderin
Genre
Drama, Historienfilm
Zeit
1950er Jahre, Vergangenheit
Ort
Australien, Heimatort
Handlung
Aschenputtel, Australier, Boutique, Frau, Frauen, Heimat, Heimkehr, Hässliche Frau, Kleidung, Mode, Modedesigner, Modegeschäft, Nähen, Rache, Racheplan, Romanze, Rückkehr, Schneiderin, Schöne Frau, Schönheit, Starke Frau, Transformation, Vergeltung, Verlieben, Veränderung, Wandel
Stimmung
Berührend, Romantisch, Sexy
Zielgruppe
Frauenfilm
Schlagwort
Romanverfilmung
Produktionsfirma
Amazon Studios , Apollo Media , Film Art Media , Screen Australia

7 Kritiken & 25 Kommentare zu The Dressmaker - Die Schneiderin