TrustWHO

TrustWHO - Wie krank ist die Weltgesundheitsorganisation? / AT: Trust Who; Toxic Health; World Health

DE/AT/CH/FR/JP · 2017 · Laufzeit 85 Minuten · FSK 0 · Dokumentarfilm · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
-
Community
3 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Lilian Franck

Die Dokumentation Trust Who von Lilian Franck wirft ein Licht auf die Weltgesundheitsorganisation WHO und die Art und Weise, wie diese Einfluss auf die internationale Industrie nimmt.


Handlung von TrustWHO
Die World Health Organization, kurz WHO, ist als Behörde der UNO in der Öffentlichkeit mit der Koordinierung des weltweiten Gesundheitswesens betraut. Der in Genf ansässige Zweig der Vereinten Nationen hat es sich zum erklärten Ziel gemacht, das Gesundheitsniveau von Menschen auf dem ganzen Globus zu steigern, weshalb 194 Mitgliedstaaten sich der Organisation angeschlossen haben.


Lillian Franck (Pianomania) stellt in ihrer Dokumentation Trust Who allerdings die Frage nach den Hintergründen der WHO und deren undurchsichtigen Verbindungen zu internationalen Großkonzernen. Sie zeigt verborgene Verbindungen zur Nuklear- und Tabakindustrie sowie Pharma-Unternehmen auf und zeichnet damit das Bild einer Gesellschaft, in der Regierungen und politische Entscheidungen zunehmend außer Acht gelassen werden.

Hintergrund & Infos zu TrustWHO
Der Titel der Doku TrustWHO spielt mit verschiedenen doppeldeutigen Aussagen: Er kann sowohl als "Vertraue der WHO", als auch als Frage "Wem vertrauen?" übersetzt werden. Außerdem lässt sich das Trust als Trust Fund lesen, wodurch daraus "Treuhandgesellschaft WHO" wird. (ES)

  • Trust Who - Bild
  • Trust Who - Bild
  • Trust Who - Bild
  • Trust Who - Bild

Mehr Bilder (6) und Videos (1) zu TrustWHO


2 Kritiken & 0 Kommentare zu TrustWHO