Wackersdorf

Wackersdorf / AT: Sturschädel - Der Wackersdorf Film

DE · 2018 · Laufzeit 123 Minuten · FSK 6 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
13 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.3
Community
34 Bewertungen
5 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Oliver Haffner, mit Johannes Zeiler und Anna Maria Sturm

Wackersdorf schildert den Lernprozess eines Landrates, der sich um Arbeitsplätze für die Region kümmert, aber mehr und mehr am Bau einer atomaren Wiederaufarbeitungsanlage zweifelt.

Handlung von Wackersdorf
Hans Schuierer ist Mitte der 1980er Jahre Landrat des Landkreises Schwandorf in der Oberpfalz. Er hat es nicht leicht: Arbeitsplätze fehlen, Wirtschaftsunternehmen meiden die Region und er will wiedergewählt werden. Der Bau einer atomaren Wiederaufarbeitungsanlage erregt seine Aufmerksamkeit, denn damit könnten einige Probleme beseitigt werden. Also schaut er sich alles genau an und ist begeistert. Aber nach und nach ist Schuierer weniger von dem Projekt angetan, er wird sogar einer der größten Kritiker. (IW)

  • Wackersdorf  - Bild
  • Wackersdorf  mit Johannes Zeiler - Bild
  • Wackersdorf  mit Johannes Zeiler - Bild
  • Wackersdorf  mit Anna Maria Sturm - Bild

Mehr Bilder (7) und Videos (1) zu Wackersdorf


Cast & Crew zu Wackersdorf

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Wackersdorf
Genre
Drama
Zeit
1980er Jahre, 1980er Jahre
Ort
Deutschland, Dorf
Handlung
Arbeitsplatz, Atomenergie, Atomkraftwerk, Dorfleben, Energie, Energiekonzern, Energiequelle, Energieversorgung, Entscheidung, Fabrik, Politik, Politiker, Probleme, Wirtschaft
Stimmung
Ernst
Verleiher
Alamode Film

12 Kritiken & 5 Kommentare zu Wackersdorf