Wir töten Stella

Wir töten Stellan / AT: Killing Stella

AT · 2017 · Laufzeit 98 Minuten · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.2
Kritiker
6 Bewertungen
Skala 0 bis 10
6.2
Community
13 Bewertungen
0 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!
KINO DVD

von Julian Pölsler, mit Martina Gedeck und Mala Emde

In Wir töten Stella erzählt Martina Gedeck die Geschichte der jungen Stella, die sie und ihr Mann eine Zeit lang bei sich wohnen lassen - was fatale Folgen hat.

Handlung von Wir töten Stella
Anna (Martina Gedeck) lässt die 19-jährige Stella (Mala Emde) bei sich und ihrem Mann Richard (Matthias Brandt) einziehen, weil die junge Frau während ihres Studiums in der Großstadt eine Unterkunft benötigt. Stellas Präsenz bringt Annas Leben jedoch durcheinander. Richard lässt sich auf eine Affäre mit der viel jüngeren Studentin ein und besteht auf einer Abtreibung, als Stella schwanger wird. Eine Depression ist die Folge. Die Abwärtsspirale hat katastrophale Konsequenzen, und Anna versucht, das Geschehene schließlich zu verarbeiten, indem sie alles aufschreibt.

Hintergrund & Infos zu Wir töten Stella
Wir töten Stella basiert auf dem gleichnamigen Roman, den die österreichische Autorin Marlen Haushofer 1958 veröffentlichte. Nach der Adaption von Die Wand, der ebenfalls von Regisseur Julian Pölsler ins Kino gebracht wurde, ist es die zweite Buchverfilmung nach einem ihrer Werke. (ES)

  • 90
  • 90
  • Wir töten Stella mit Martina Gedeck und Mala Emde - Bild
  • Wir töten Stella mit Mala Emde - Bild
  • Wir töten Stella mit Matthias Brandt - Bild

Mehr Bilder (43) und Videos (7) zu Wir töten Stella


Cast & Crew zu Wir töten Stella

Regie
Schauspieler

6 Kritiken & 0 Kommentare zu Wir töten Stella