6.1

Woyzeck

Deutschland (2012) | Drama | 90 Minuten

Woyzeck ist ein Drama aus dem Jahr 2012 von Nuran Calis mit Tom Schilling und Nora Waldstätten.

Der Theaterfilm Woyzeck ist eine Adaption des Bühnenstücks von Georg Büchner, angesiedelt im heutigen Berlin und mit Tom Schilling in der Titelrolle.

Aktueller Trailer zu Woyzeck

Komplette Handlung und Informationen zu Woyzeck

Berlin: Der junge Franz Woyzeck (Tom Schilling) lebt gemeinsam mit seiner Lebensgefährtin Marie (Nora von Waldstätten) und ihrem gemeinsamen, aber unehelichen Kind im Wedding. Franz hat sein Restaurant an den Hauptmann (Georgios Tsivanoglou) verloren und setzt alles daran, seinen ehemaligen Besitz wiederzuerlangen. Um möglichst schnell an viel Geld zu kommen, nimmt er unter anderem an einer medizinischen Studie teil, die unvorhersehbare Folgen hat. Durch die Medikamente bekommt Franz Wahnvorstellungen und eine vorübergehende Potenzstörung. Er arbeitet jedoch hart und vernachlässigt seine Freundin Marie, die sich immer mehr zum wohlhabenden Tambourmajor (Simon Kirsch) hingezogen fühlt. Doch dann eskaliert die Situation schließlich…

Hintergrund & Infos zu Woyzeck
Die moderne Woyzeck-Adaption ist nach Frühlings Erwachen bereits der zweite Theaterfilm, bei dem Nuran Calis die Regie übernahm. Die Neuinterpretation Woyzeck erschien pünktlich zum Büchner-Jahr 2013. Hauptdarsteller Tom Schilling tritt damit unter anderem in die Fußstapfen von Klaus Kinski, der in der berühmten Verfilmung von 1979 (Woyzeck; Regie: Werner Herzog) in der gleichen Rolle zu sehen war. (AP)

Schaue jetzt Woyzeck

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Woyzeck

6.1 / 10
85 Nutzer haben den Film im Schnitt
mit Ganz gut bewertet.
0

Nutzer sagen

Lieblings-Film

1

Nutzer sagt

Hass-Film

50

Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt

4

Nutzer haben

kommentiert

Das könnte dich auch interessieren

Kommentare