Mein liebster Kinomoment

Das sind die Gewinner des Schreibwettbewerbs

Gewinner des Schreibwettbewerbs Mein liebster Kinomoment
© Webedia
Gewinner des Schreibwettbewerbs Mein liebster Kinomoment
moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."

58 Einsendungen gelangten zu uns, 5 habt ihr ins Finale gewählt, 5 wurden von der moviepilot-Redaktion weitergebracht. Die Jury durfte lange und hart über einige grandiose Texte diskutieren. Letzten Endes haben sich Jenny von T, wieselmax, Kängufant, Ines W. und sciencefiction für diese fünf Beiträge entschieden. Sie sind originell, mitreißend und zelebrieren das Kino. Dieses Jahr haben wir übrigens ein Novum, denn Jury und Community sind sich zum ersten Mal einige über den 1. Platz. Wir präsentieren euch die GewinnerInnen unseres Schreibwettbewerbs Mein liebster Kinomoment:

Platz 1 & Preis der Community

tanja.schwarz-krapp - Gefährten… auf ewig

Ja, in diesem Moment waren wir das perfekte Paar. Aber nur in diesem. Und nur an diesem Ort: in einem Kinosaal.


Die Jury meint: Film und Leben gehen ineinander über in diesem mitreißenden Beitrag über einen Gefährten, auf der Leinwand und im Kinoleben. Emotional mitreißend wird uns in präzisen und treffsicheren Sätzen die Menschlichkeit des Kinos gezeigt. Die Autorin lässt uns am Ende staunend und traurig zurück, dankbar für jeden schönen Kinomoment und dem liebsten Kinomoment mit dem Seelenverwandten im Besonderen.

Die Gewinnerin ergattert für den 1. Platz des Schreibwettbewerbs ein brandneues Motorola Moto Z2 Play inkl. Moto Insta-Share Projector im Wert von 499 Euro sowie ein Jahresabo des österreichischen Filmmagazins Ray, zugestellt von Schüren. Als Erstplatzierte nach Community-Wertung bekommt sie für diesen Sonderpreis von CloseUp den kuscheligen Roaring Chewbacca zugeschickt.

Platz 2

mariega - Die französische Patientin

Ich trat in das Eingangsfoyer, wo man noch durch einen Glasboden den darunter hindurchfließenden Stadtbach sehen kann. Der Ort war ideal, um meinen Kummer zu ertränken.

Die Jury meint: Ein Text über ein Kinoerlebnis, der genauso gut sein eigener Film sein könnte. Eine Romanze, ein französisches Kinomärchen. Die Autorin malt charmant wundervolle Sätze in einen Fluss aus Fakten und Emotionen. So kann uns Kino nachhaltig beeinflussen. Wir wollen den Text auf dem 2. Platz sehen und sagen: 'La vie est belle avec toi.'

Für den 2. Platz erwartet die Autorin des Beitrags die siebenteilige Saw White Edition auf Blu-ray mit dem ersten bis siebten Saw-Filmen. Zudem gibt es von CloseUp einen Guardians of the Galaxy Vol. 2-Hoodie und den Harry Potter-Rucksack im Gryffindor-Look.

Platz 3

Hades1987 - Alles ändert sich irgendwann

Die Werbung startet. Die Trailer starten. Der Film startet. Die Handlung ist unkompliziert – der kleinste gemeinsame Nenner. Gerald Butler tötet Terroristen.

Die Jury meint: Mit jugendlicher Rotzigkeit und Einsicht durch Alter bringt uns der Autor zum Lachen und zum Weinen gleichzeitig. Das Zueinanderfinden, das das Kino als "kleinster gemeinsamer Nenner" bewirken kann, wird zu einer Conclusio mit Aha-Effekt geführt. Rührend und kräftig in seiner Botschaft.

Für den 3. Platz gibt es für den Autoren des Beitrags Die Dicke Bud Spencer-Box als DVD mit Der Dicke in Mexiko, Zwei wie Pech und Schwefel und Wenn man vom Teufel spricht. Zusätzlich erwartet ihn ein Harry Potter-Rucksack im Gryffindor-Look und der Filmkalender 2018 von Schüren.

Platz 4

remyremy - Wie nach einem Traum.

Den langen Weg zu Fuß nach Hause gehen, um noch in diesem Gefühl taumeln zu können. Wie nach einem Traum, den man sich noch bewahren will.

Die Jury meint: Diese Staccato-Poesie erkennt das beste Kinoerlebnis als immer und immer wiederkehrenden Moment. Wir wollen nach dem Lesen des Beitrags sofort den nächsten Kinosaal aufsuchen. Der Autor hätte seinen Text auch beim Poetry-Salm vortragen können und die Leute wären begeistert gewesen.

Der Viertplatzierte erhält von Schüren das Buch Josef Hader - Filme und mehr über die österreichische Schauspiel- und Kabarettgröße sowie eine 3D-Blu-ray des Science-Fiction-Kultfilms Terminator.

Platz 5

CHM3663 - Im Sommer 1978

Ich habe begonnen, daran zu glauben, dass die wahre Freiheit trotz allem auch für mich erreichbar ist.

Die Jury meint: Ein Befreiungsschlag sondergleichen. Politische Geschichte, Filmgeschichte und eine Lebensgeschichte fließen zu einem Befreiungsschlag zusammen, der das Große mit dem Kleinen verbindet. Kino ist Freiheit und nach dem Lesen des Textes bekommt dieses Privileg eine neue Bedeutung.

De Autor erhält für seinen Beitrag auf Platz 5 einmal das Buch Josef Hader - Filme und mehr von Schüren sowie den umfassenden Filmkalender 2018.

Die Sonderpreise

Sonderpreis für den intensivsten Dschungelmoment

RolfMuller ergattert für seinen einnehmenden Fluchtversuch eine Blu-ray zu Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache.

Sonderpreis für die melancholischsten Zwischentöne

An Mr_Phil verschenken wir für Erinnerungen so schwer wie ein Herbstblatt im Wind eine 3D-Blu-ray zu Terminator.

Sonderpreis für die unerwartete Gefühlserweckung

Kinoschnecke erhält für den Beitrag Wenn das innere Kind den Zynismus besiegt eine Blu-ray zu Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache.

Gummibären und andere Fressalien-Sonderpreis

Für kidhans Emotionale Kinoerweckung gibt es eine 3D-Blu-ray zu Terminator.

Patronus-Gedächtnis-Preis

An TheNumber schicken wir für Mein liebster Kinomoment: Das Ende einer Saga eine Blu-ray zu Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache.

Eine Übersicht aller Texte des Schreibwettbewerbs findest du hier. Vergiss nicht, für dein Lieblingskino abzustimmen! Du hast noch einen Tag Zeit:

Deutschlands Lieblingskino 2017

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Motorola und allen Sponsoren:

Danke für deine Teilnahme!

moviepilot Team
sciencefiction Andrea Wöger
folgen
du folgst
entfolgen
Melde dich mit Fragen zum Blog und Community-Aktionen bei mir unter blogs@moviepilot.de! Jetzt alle: "But When Worlds Collide said George Pal to his bride 'I'm gonna give you some terrible thrills like ..ah!' Science Fiction a-a-ah Double Feature..."
Deine Meinung zum Artikel Das sind die Gewinner des Schreibwettbewerbs
4edf05ce693b4b9c9879b59bcc6b92e6