Community
Unser Wochenüberblick in Bildern

Die Trailer der Woche

06.08.2010 - 13:00 Uhr
2
1
Die Trailer-Highlights der Woche
© Moviepilot
Die Trailer-Highlights der Woche
Diese Woche waren vor allem unsere einheimischen Verleiher fleißig und überschwemmten uns mit einer regelrechten Flut an neuen deutschen Trailern. Doch auch die englische Minderheit ist sehr vielversprechend.

Manchen von euch werden einige Trailer bekannt vorkommen, da sie lediglich deutsche Synchronfassungen ihrer amerikanischen Originale sind. Diese Woche haben sich die Verleiher aber auch bei Trailern zu US-Produktionen die Mühe gemacht, neue Trailer zu schneiden. Dies klapt mal besser (wie bei Dinner für Spinner) und mal schlechter, wie im deutschen Trailer für Hot Tub – Der Whirlpool… ist ’ne verdammte Zeitmaschine!, dessen Tonspur wie eine Nachmittags-Talkshow auf RTL 2 klingt. Aber es gibt auch eine Menge Bildmaterial zu deutschen Filmen, wie den Trailer zu Veronika beschließt zu sterben und Konferenz der Tiere.

Hier die Filme noch einmal im Detail

Dinner für Spinner
Im Remake des französischen Le Dîner de Cons treibt Steve Carell als Vollidiot mit Herz Paul Rudd in den Wahnsinn. Am 23.09.2010 kommt die Komödie auch in unsere Kinos.

Hot Tub – Der Whirlpool… ist ’ne verdammte Zeitmaschine!
Die nostalgische Komödie um vier Freunde in der Midlife-Crisis klingt im Trailer dank massivstem Pipton-Einsatz, als säße Satan auf dem Klo. Wer sich davon nicht abschrecken lässt, sieht ab 30.09.2010 hoffentlich eine unzensierte Fassung im Kino.

Somewhere
Nach Lost in Translation und The Virgin Suicides – Verlorene Jugend zeigt uns Sofia Coppola einen neuen melancholischen Film über die Suche nach dem eigenen Platz im Leben. Der Trailer ist sehr vielversprechend und ab 11.11.2010 läuft Somewhere in den deutschen Kinos.

Ich & Orson Welles
Zac Efron ist erwachsen geworden und muss sich nicht nur mit einem exzentrischen Orson Welles (Christian McKay) rumschlagen, sondern auch noch der großen Liebe, auf die der Maestro natürlich auch ein Auge geworfen hat. Ab 26.08.2010 beginnt die Balz.

Wie durch ein Wunder
Wer von Zac Efron nicht genug bekommen kann, der darf ihn bereits wenige Wochen später dabei beobachten, wie er den Tod seines kleinen Bruders betrauert. Ab 07.10.2010 läuft Wie durch ein Wunder in unseren Kinos.

Der letzte Exorzismus
Ab dem 30.09.2010 versucht der Priester Cotton Marcus (Patrick Fabian) vor laufender Kamera den Teufel aus der Farmerstochter Nell austreiben. Der Handkamera-Grusel stammt vom deutschen Regisseur Daniel Stamm.

Konferenz der Tiere
Erich Kästners Tier-Parabel kehrt zurück auf die Leinwand. Allerdings hat der Animationsfilm nur noch wenig mit dem Kinderbuch zu tun. Statt Krieg herrscht nun Durst. Doch die Dürre hat ab dem 07.10.2010 ein Ende.

Hochzeitspolka
Christian Ulmen fährt zur Hochzeit nach Polen und seine alten Freunde kommen mit. Dass dies natürlich nicht ohne eine Menge Probleme ablaufen kann, könnt ihr ab 30.09.2010 im Kino bestätigt finden.

Veronika beschließt zu sterben
Die Romanvorlage von Paulo Coelho wird von den meist weiblichen Fans des Autors schon sehnlichst erwartet. Ab 30.09.2010 kann Veronika dann endlich jeden Tag leben, als wenn es ihr letzter wäre – weil es ihr letzter sein könnte.

The Town – Stadt ohne Gnade
Auch The Town – Stadt ohne Gnade basiert auf einem Roman: Dem Thriller ‘Prince of Thieves’ von Chuck Hogan. Im Film muss sich Ben Affleck zwischen seiner mordlüsternen Bankräuber-Familie und der Liebe entscheiden. Ab dem 23.09.2010 können wir herausfinden, welche Wahl er trifft.

Du schon wieder
Wer kennt das nicht: In der Schule gab es immer Leute, bei denen man froh ist, sie nicht mehr jeden Tag sehen zu müssen. Dumm nur, dass in Du schon wieder ausgerechnet die ehemalige Hass-Mitschülerin nebst ihrer Hass-Mutter den eigen Bruder bzw. Sohn heiraten möchte. Der Zickenkrieg beginnt am 04.11.2010.

Serengeti
Die Doku macht sich auf die Spuren von Bernhard Grzimek und will uns die Serengeti in ihrer ganzen Pracht und ihrem Leid zeigen, 50 Jahre nach Serengeti darf nicht sterben. Serengeti läuft ab 04.11.2010 im Kino.

Maos letzter Tänzer
Chinesische Ballett-Tänzer sind der Mittelpunkt von Maos letzter Tänzer. Der Film verfolgt dabei die Karriere eines Schülers, der am Staatlichen Ballett in Beijing ausgebildet wird. Ab 04.11.2010 ist das Drama im Kino zu sehen.

Exam – Tödliche Prüfung
Ein Kammerspiel der besonderen Art scheint Exam – Tödliche Prüfung zu werden: Was anfänglich noch als eine normale Prüfung beginnt, entpuppt sich bald als Überlebens-Test mit Gänsehaut-Garantie. Einen Kinostarttermin für Deutschland gibt es allerdings noch nicht.

Don’t Be Afraid of the Dark – Fürchte dich nicht im Dunkeln
Guillermo del Toro schrieb das Drehbuch zu diesem Grußelfilm, der uns als Kinder sicherlich mehr als nur eine schlaflose Nacht beschert hätte. Allerdings gibt es bislang nur einen kurzen Teaser. Der Kinostart am 07.04.2011 ist ja noch eine Weile hin.

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News