Once Upon a Time in Hollywood: Mit 10 Schauspielern dreht Tarantino am liebsten

Tarantino und seine Lieblingsschauspieler
© Miramax/Universum/Buena Vista
Tarantino und seine Lieblingsschauspieler
Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.

Dass viele Regisseure gern mit Schauspielern zusammenarbeiten, mit denen sie schon zuvor Filme gedreht haben, ist keine Seltenheit. Quentin Tarantino hat allerdings eine ganze Riege an wiederholt engagierten Darstellern, die er immer wieder in seinen Filmen unterbringt - sei es nun in Hauptrollen oder kurzen Nebenparts.

Schauen wir auf den nächste Woche anlaufenden Once Upon a Time ... in Hollywood, dann fällt auf, dass Tarantino sowohl mit Brad Pitt als auch mit Leonardo DiCaprio schon zuvor einmal gedreht hat. Darsteller wie Christoph Waltz, Steve Buscemi und Bruce Willis können sich in diese zweifache Besetzungsehre einreihen.

Uns interessieren hier allerdings nicht die besten Tarantino-Figuren, sondern alle Schauspieler, die dreimal oder mehr mit Tarantino als Regisseur gedreht haben. Dabei kommen wir auf 10 Kandidaten, die sich in den Kinofilmen von Reservoir Dogs bis einschließlich Once Upon a Time in Hollywood als Favoriten hervortun.

3-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Harvey Keitel

Harvey Keitel war vor allem Anfang der 90er ein gern gesehenes Gesicht in Tarantino-Filmen und erlebte bei dem Kultregisseur dann nach 15 Jahren Pause nochmal ein stimmliches Comeback. Seine Filme und Rollen umfassen dabei:

3-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Uma Thurman

In 10 Jahren drehte Uma Thurman drei Mal mit Quentin Tarantino und verdankt dabei die Adrenalinspritze für ihre Karriere den zwei ikonischen Rollen, die sie für den Regisseur verkörperte (und im Übrigen ist auch ein vierter Auftritt in Kill Bill 3 noch längst nicht vom Tisch):

3-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Kurt Russell

Kurt Russell stieß 2007 zur Tarantino-Riege und empfahl sich dabei als Stuntman Mike todsicher für weitere Rollen, die vor allem in die jüngere Vergangenheit fielen:

3-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Bruce Dern

Bruce Dern ist mit 83 Jahren der älteste mehrfache Tarantino-Kollaborateur - dabei aber witzigerweise derjenige, der erst am kürzesten zur Crew der Wiederholungstäter dazugehört. Seine drei Auftritte erfolgten nämlich alle in Tarantinos jüngsten Werken:

  • Django Unchained (2012): Old Man Carrucan
  • The Hateful 8 (2015): General Sandy Smithers
  • Once Upon a Time in Hollywood (2019): George Spahn

4-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Michael Parks

Der Schauspieler Michael Parks trat insgesamt stattliche vier Mal in Filmen von Quentin Tarantino auf, bevor er 2017 im Alter von 77 Jahren verstarb:

  • Kill Bill: Volume 1 (2003): Earl McGraw
  • Kill Bill: Volume 2 (2004): Earl McGraw/Esteban Vihaio
  • Death Proof (2007): Earl McGraw
  • Django Unchained (2012): Angestellter der LeQuint Dickey Mining Co.

4-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Zoë Bell

Stuntdouble und Schauspielerin Zoë Bell vereinte für Quentin Tarantino in Death Proof vor der Kamera ihre beiden Arbeitsbereiche. Wenn wir ihre Stunt-Tätigkeit in Kill Bill 2 und Inglourious Basterds mitzählen würden, käme sie sogar auf eine 6-fache Kollaboration mit Tarantino. Da wir hier jedoch die erkennbare Schauspieler-Präsenz zählen, sind es "nur" folgende vier Filme:

  • Death Proof - Todsicher (2007): Zoë Bell
  • Django Unchained (2012): Tracker
  • The Hateful 8 (2015): Six-Horse Judy
  • Once Upon a Time in Hollywood (2019): Janet

4-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Tim Roth

Tim Roth gehörte von Anfang an zu Quentin Tarantinos Go-To-Schauspielern. Für Once Upon a Time in Hollywood drehte er erneut mit Tarantino, wobei seine Rolle allerdings leider dem Schnitt zum Opfer fiel, weshalb er im Film nicht zu sehen ist. (Ob es sich wohl lohnt, auf Deleted Scenes zu hoffen?)

  • Reservoir Dogs (1992): Mr. Orange/Freddy
  • Pulp Fiction (1994): Pumpkin
  • Four Rooms, Segment "The Man from Hollywood" (1995): Ted, der Hotelpage
  • The Hateful 8 (2015): Oswaldo Mobray

5-fache Tarantino-Zusammenarbeit: James Parks

Bei James Parks handelt es sich um Michael Parks' Sohn. Obwohl James insgesamt fünf Mal mit Quentin Tarantino zusammenarbeitete, spielte er erstaunlicherweise drei Mal die gleiche Rolle:

  • Kill Bill: Volume 1 (2003): Edgar McGraw
  • Kill Bill: Volume 2 (2004): Edgar McGraw
  • Death Proof (2007): Edgar McGraw
  • Django Unchained (2012): Tracker
  • The Hateful 8 (2015): O.B.

5-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Michael Madsen

Michael Madsen werden wohl viele als konstanten Tarantino-Mitarbeiter identifizieren können und so ist er in unterschiedlich großen Rollen sowohl in ersten als auch im neusten Tarantino-Film dabei:

  • Reservoir Dogs (1992): Mr. Blonde/Vic Vega
  • Kill Bill: Volume 1 (2003): Budd
  • Kill Bill: Volume 2 (2004): Budd
  • The Hateful 8 (2015): Joe Gage
  • Once Upon a Time in Hollywood (2019): Sheriff Hackett (bei Bounty Law)

6-fache Tarantino-Zusammenarbeit: Samuel L. Jackson

Samuel L. Jackson kann sich zur häufigsten Tarantino-Zusammenarbeit gratulieren. Stattliche sechs Mal drehte er Filme mit dem Kultregisseur und brachte dabei so manche unvergessliche Rolle hervor:

  • Pulp Fiction (1994): Jules Winnfield
  • Jackie Brown (1997): Ordell Robbie
  • Kill Bill: Volume 2 (2004): Rufus
  • Inglourious Basterds (2009): Erzähler (Stimme)
  • Django Unchained (2012): Stephen
  • The Hateful 8 (2015): Major Marquis Warren

Vergleichen wir die Auftritte der Tarantino-Schauspieler, sieht das als konkurrierende Übersicht dann wie folgt aus:

Wenn Quentin Tarantino sich nach Once Upon a Time in Hollywood seinem vielleicht letzten Film (dem Star Trek-Sequel?) zuwendet, könnten diese Schauspieler erneut versuchen, einen Fuß in die Tarantino-Tür zu bekommen und so in der Hierarchie der häufigsten Kollaborateure weiter aufzusteigen.

Welche wiederkehrende Darsteller seht ihr am liebsten in Tarantino-Filmen?

Moviepilot Team
StrawStar Esther Stroh
folgen
du folgst
entfolgen
Redakteurin bei Moviepilot. Potterhead, Buchvorlagen-Verschlingerin und Abspann-Sitzenbleiberin. Durchs Aufwachsen ohne TV früh zur Kinogängerin erzogen.
Deine Meinung zum Artikel Once Upon a Time in Hollywood: Mit 10 Schauspielern dreht Tarantino am liebsten
Ab 22. August im Kino!Good Boys
B4a6cf2ff16c4db4935b5e3257838617