The Walking Dead: Staffel 10 steht vor dem großem Negan-Problem

Fluch der Karibik 6 - Deshalb brauchen wir die Fortsetzung mit Jack Sparrow!
10:09
The Walking DeadAbspielen
© AMC
The Walking Dead
25.04.2020 - 10:00 UhrVor 10 Monaten aktualisiert
3
1
The Walking Dead steuert zum Finale von Staffel 10 unmittelbar auf ein großes Problem zu. Negans Geschichte ist in den Comics an dieser Stelle auserzählt. Was bedeutet das für Serien-Negan?

Derzeit müssen sich Fans von The Walking Dead in Geduld üben. Denn noch ist nicht klar, wann genau wir das große Finale der 10. Staffel zu sehen bekommen. Dieses muss nämlich nicht nur den Krieg gegen die Whisperer beenden, sondern auch einige dringende Fragen beantworten. Wie wird Maggie zurückkehren? Wird es schockierende Tode geben?

Die größte Frage ist allerdings: Was wird mit Negan (Jeffrey Dean Morgan) passieren? Denn der Ex-Savior stellt die Autoren vor eine große Entscheidung. Werden sie ihn sein Comic-Schicksal erleiden lassen oder für seinen Charakter eine komplett neue Geschichte erfinden?

The Walking Dead: Das Comic-Ende von Negan ist in Staffel 10 erreicht

Während Negan aktuell eine der spannendsten Figuren in The Walking Dead ist, gelangt seine Geschichte im bevorstehenden Finale von Staffel 10 an einen Scheideweg. In den Comics, die der Serie als grobe Vorlage dienen, ist Negans Story nach dem Ende des Whisperer-Krieges ebenfalls abgeschlossen.

The Walking Dead: Negan

Achtung, Comic-Spoiler: Wie auch in der Serie ist Negan in den Comics für der Tod Alphas verantwortlich, was ihm seine Freiheit nach dem Ende des Krieges gegen Beta bringt. Ein letztes Mal trifft er auf Maggie, die er bittet, ihn umzubringen. Denn Negan ist hier ein gebrochener Mensch. Sie verschont ihn und lässt ihn zurück. Bis zum Ende der Comics sehen wir Negan nie wieder. Spoiler Ende.

Mit dem Ende der 10. Staffel haben die Autoren von The Walking Dead nun keine Vorlage mehr für Negan. Mit der Rückkehr von Maggie (Lauren Cohan) in der kommenden Folge könnte uns vielleicht tatsächlich die Serie mit Negans Comic-Ende überraschen.

Warum Negan The Walking Dead nicht verlassen darf

Ein wichtiger Fakt spricht allerdings gegen Negans Ausstieg aus The Walking Dead. Denn Serien-Negan und Comic-Negan sind zum aktuellen Zeitpunkt zwei grundverschiedene Menschen. In den Comics erleben wir jenen Negan, der in der Serie in Staffel 9 von Maggie in seiner Zelle besucht wird und geradezu um eine Erlösung fleht.

The Walking Dead: Maggie in Staffel 10

In der Serie hingegen versucht Negan, wirklich ein besserer Mensch zu sein, und hat mit Lydia sogar einen Menschen gefunden, der den Beschützerinstinkt in ihm weckt. Und gerade mit der bevorstehenden Rückkehr bietet die Handlung spannendes Konfliktpotenzial, das nicht so einfach innerhalb einer Folge abgehandelt werden kann.

Wir erinnern uns: Negan ist verantwortlich für den grausamen Tod von Maggies Ehemann Glenn. Eine Tat, die sie ihm nie wirklich verzeihen kann. Allerdings sind in der Serie nun auch schon über 6 Jahre vergangen seit wir Maggie das letzte Mal gesehen haben. Wir wissen noch nicht, was für ein Mensch sie in der Zwischenzeit geworden ist. Kein Charakter eignet sich besser dafür, ihre potenzielle Wandlung abzuhandeln als Negan.

Nach den Whisperers kommt das Commonwealth. Mit Staffel 11 werden wir einen komplett neuen Schauplatz zu Gesicht bekommen, eine riesige Community mit Zehntausenden Überlebenden. Dieses Setting könnte für Negan einen interessanten Neustart bedeuten, einen Ort, an dem er sich komplett neu definieren kann.

Der The Walking Dead-Schock: So könnte Negans Ausstieg doch passieren

Ganz so Abwegig ist Negans Ausstieg nach Staffel 10 aber dann doch nicht. Im Gegensatz zu den Darstellern von Carol (Melissa McBride) und Daryl (Norman Reedus) wissen wir nicht, für wie viele Staffeln Jeffrey Dean Morgans Vertrag noch läuft. Ein schockierender Abschied kann nicht ausgeschlossen werden. Der Titel des Finales gibt sogar einen kleinen Hinweis, wie das mögliche Negan-Ende aussehen könnte.

The Walking Dead: Negan und Lydia

Das Finale trägt den Titel A Certain Doom und spielt damit auf ein nahendes Comic-Ereignis an, das den Tod einer zentralen Figur bedeutet. In den Comics war es Andrea, die Eugene vor einer Gruppe von Beißern beschützt und dabei gebissen wird. Im Falle der Serie könnte stattdessen der Tod von Lydia (Cassady McClincy) den Weg für Negans Ende ebnen.

Lydias Opfer - oder auch eine andere Figur, die stirbt, um ihn zu retten - wäre der einzig logische Katalysator, um Negan zu brechen. Sollte seine Existenz verantwortlich für den Tod einer wichtigen Figur sein, würde seine Rehabilitation in ungeahnte Ferne rücken. Und der Anblick von Maggie, die Personifizierung seiner schlimmsten Tat, könnte Negan endgültig den Rest geben und ihn in die Flucht zwingen.

Sollten sich die Macher tatsächlich dafür entscheiden, dass Maggies Rückkehr Negans Abschied mit sich zieht, muss die Serie sich nicht komplett von unserem Lieblings-Antiheld verabschieden. Denn in den Comics lebt Negan abseits der Panels weiter. Diese ungeschriebene Geschichte könnte die Serie aufgreifen. Denn nach Michonnes enttäuschendem Ausstieg kann die Serien keinen weiteren Verlust einer Hauptfigur verkraften.

Im Podcast besprechen wir die Zukunft des The Walking Dead-Franchise

In dieser Minifolge unseres Moviepilot-Podcasts Streamgestöber - auch bei Spotify  - geben wir einen kurzen Überblick über die vielen Verschiebungen der Walking Dead-Serien:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Die 10. Staffel von The Walking Dead musste kurzfristig abgebrochen werden. Wann es endlich weitergeht und welche Auswirkungen die Zwangspause auf The Walking Dead, die Rick-Filme sowie die Spin-offs Fear und World Beyond hat, erklären euch Andrea und Max im Streamgestöber-Check.

Was haltet ihr von dieser Theorie? Glaubt ihr Negans Comic-Ende würde in die Serie passen?

Das könnte dich auch interessieren

Angebote zum Thema

Kommentare

Aktuelle News