Lupita Nyong'o

Beteiligt an 15 Filmen (als Schauspieler/in und Produzent/in) und 1 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Lupita Nyong'o
Alias: Lupita Amondi Nyong'o
Geburtstag: 1. März 1983
Geschlecht: weiblich
Anzahl Fans: 67

Biografie zu Lupita Nyong’o

Die Oscarpreisträgerin Lupita Nyong’o wurde am 1. März 1983 in Mexiko City geboren, wuchs in Kenia auf und studierte schließlich in den USA am Hampshire College Film und Theater, bevor sie sich in der renommierten Yale School of Drama einschrieb. Ihr Vater ist der kenianische Politikprofessor Peter Anyang’ Nyong’o, der als Gastlektor in Mexiko tätig war.

Lupita Nyong’o arbeitete zunächst hinter den Kulissen als Filmassistentin. Für Der ewige Gärtner mit Ralph Fiennes war sie Set Runner, bei The Namesake – Zwei Welten, eine Reise von Mira Nair half sie in der Post-Produktion mit. 2008 kehrte Lupita Nyong’o nach Kenia zurück, um bei ihrer selbst geschriebenen und produzierten Dokumentation In My Genes Regie zu führen, die sich mit der Behandlung von Kenias Albino-Population beschäftigte.

Von 12 Years a Slave über Star Wars zu Black Panther

Nach ersten Auftritten als Schauspielerin vor der Kamera in der kenianischen Mini-Serie Shuga gab sie direkt nach dem Abschluss ihres Studiums an der Yale Universität ihr Leinwanddebüt in 12 Years a Slave neben Schauspielgrößen wie Michael Fassbender und Brad Pitt. Als Sklavin Patsy arbeitete Lupita Nyong’o in dem Film von Steve McQueen Seite an an Seite mit Chiwetel Ejiofor. Dafür wurde Lupita Nyong’o 2014 mit einem Oscar in der Kategorie Beste Nebendarstellerin geehrt. Der Oscar-Gewinn war zugleich ihre Tür für Hollywood.

Kurz darauf folgte mit Non-Stop ihr zweiter amerikanischer Spielfilm, für den Lupita Nyong’o mit Liam Neeson zusammenarbeite. Sie war als Piratin Maz Katana im Star Wars-Franchise zu sehen, lieh in Jon Favreaus The Jungle Book ihre Stimme Raksha und sorgte auch in Hauptrollen für Aufmerksamkeit. So verkörperte Lupita Nyong’o in Queen of Katwe die Mutter einer afrikanischen Schachspielerin. Im erfolgreichen MCU-Film Black Panther verkörperte sie Prinzessin Nakia, die sich für die Schwachen dieser Welt einsetzen will. 2019 ist sie in dem Horrorfilm Wir von Jordan Peele zu sehen. Hier ist die Teil der Familie Wilson, die von ihren Doppelgängern gejagt werden. (iw)

Lupita Nyong'o ist bekannt durch

Black Panther Black Panther USA/Südafrika/Südkorea/Australien · 2018
Wir Wir USA · 2019
12 Years a Slave 12 Years a Slave Großbritannien/USA · 2013
Non-Stop Non-Stop USA/Frankreich/Kanada/Großbritannien · 2014

Komplette Filmographie

News

die Lupita Nyong'o erwähnen
Wir
Veröffentlicht

Wir - Selten war ein Horrorfilm so lustig wie der neue Hit des Get Out-Machers

Mit Wir ist Jordan Peele nach Get Out erneut ein außergewöhnlicher Horrorfilm gelungen, der zwischen den Genres wandert. Sein neuester Streich überzeugt dabei insbesondere mit vielen Lachern. Mehr

Wir
Veröffentlicht

Wir ist das Horror-Highlight, das ihr nicht oft genug sehen könnt

Jordan Peele beweist mit Wir, dass Get Out kein One-Hit-Wonder war. Dabei ist Wir nicht nur ein erfrischend origineller Horrorfilm, sondern auch ein komplex verspieltes Werk, das ihr euch mehrfach ansehen solltet. Mehr

Wir
Veröffentlicht

Wir - Das Ende von Jordan Peeles Horror-Schocker erklärt

Mit Wir liefert Jordan Peele nach Get Out seinen zweiten Horrorfilm ab, über dessen Ende viel diskutiert werden wird. Unsere Interpretation und Erklärung der Geschehnisse und des Endes erfahrt ihr hier. Mehr

Disneys Goldgruben: Marvel und Star Wars
Veröffentlicht

Avengers & Star Wars: Diese Stars sehen wir in beiden Reihen

Das MCU und die Star-Wars-Filme sind eigentlich zwei völlig unterschiedliche Franchises, jedoch teilen sie sich gleich 14 Schauspieler. Wir stellen euch die Stars vor. Mehr

Alle 70 News

Kommentare zu Lupita Nyong'o

21e879d2c2de4ce99b5be9af075779d4