Paul Schrader

Beteiligt an 40 Filmen (als Regisseur/in, Drehbuchautor/in, Autor/in (Vorlage), ...) und 2 Serien
Zu Listen hinzufügen
Poster zu Paul Schrader
Geburtstag: 22. Juli 1946
Geschlecht: männlich
Anzahl Fans: 21

Taxi Driver ist eines der wichtigsten Werke der amerikanischen Filmgeschichte und ein zentraler Film im New Hollywood. Unter der Regie von Martin Scorsese und mit Robert De Niro in der Hauptrolle wurde das Drama zu einem großen Erfolg. Unter anderem erhielt es die Goldene Palme beim Cannes Film Festival. Der Drehbuchautor dieses Meisterwerkes wird jedoch oft vergessen. Der US-amerikanische Drehbuchautor und Regisseur Paul Schrader setzte mit seinem Drehbuch zu Taxi Driver die Grundlage für das bedeutende Werk.

Paul Schrader wurde am 22. Juli 1946 in Grand Rapids in Michigan geboren. Nach seinem Studium der Theologie und Philosophie am Calvin College und der Filmwissenschaften an der University of California Los Angeles arbeitete er mehrere Jahre als Filmkritiker.

Gemeinsam mit dem erfahrenen Drehbuchautor Robert Towne schrieb Paul Schrader sein erstes Drehbuch für Film Yakuza. Für Martin Scorsese schrieb das Multitalent anschließend das Drehbuch für Taxi Driver und für Brian De Palma das Skript für Schwarzer Engel.

1978 konnte Paul Schrader mit finanzieller Unterstützung von Martin Scorsese seinen ersten Film Blue Collar – Kampf am Fließband drehen. Unter anderem schrieb das Multitalent die Drehbücher für das Oscar-prämierte Drama Der Gejagte, die Tragikomödie Touch – Der Typ mit den magischen Händen und The Walker.

2007 hatte Paul Schrader den Vorsitz der Berlinale-Jury inne.

Paul Schrader ist bekannt durch

Komplette Filmographie

News

die Paul Schrader erwähnen
Ein Leben für ein Leben mit Willem Dafoe & Jeff Goldblum
Veröffentlicht

Ein Leben für ein Leben - Jeff Goldblum als Hund im KZ heute im TV

Der Sender One zeigt die Romanverfilmung Ein Leben für ein Leben mit Jeff Goldblum als KZ-Gefangener heute im TV. Mehr

Donald Ranvaud beim Huatulco Filmfoodfest
Veröffentlicht

City of God-Produzent Donald Ranvaud mit 62 Jahren gestorben

Donald Ranvaud ist tot. Der Produzent und Journalist verstarb am 05.09.2016 mit 62 Jahren an den Folgen eines Herzinfarkts. Ranvaud machte sich besonders durch die Produktion von lateinamerikanischen Filmen einen Namen wie City of God oder Central Station. Mehr

Cage und Dafoe in Dog Eat Dog
Veröffentlicht

Dog Eat Dog - Abgedrehter Trailer zum Krimidrama mit Nicolas Cage und Willem Dafoe

Dass Verbrechen fast immer schiefgehen, ist eine der Standardregeln im Krimi-Genre. Auch in Dog Eat Dog läuft dies nicht anders, wenn Nicolas Cage und Willem Dafoe als Ex-Knackis eine Entführung planen. Schaut euch hier den ersten Trailer zum Film an. Mehr

Ein Mann für gewisse Stunden
Veröffentlicht

Richard Gere als zwielichtiger Mann für gewisse Stunden

Heute Abend läuft Ein Mann für gewisse Stunden im Free-TV. Wer Lust auf einen 80er Jahre Thriller mit Richard Gere hat, sollte deshalb heute Abend Arte einschalten. Mehr

Alle 21 News

Kommentare zu Paul Schrader