Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung ist ein Thriller aus dem Jahr 1999 von Martin Scorsese mit Ving Rhames, Nicolas Cage und Tom Sizemore.

Martin Scorsese schickt Nicolas Cage in Bringing Out the Dead als Sanitäter hinaus in die Nächte New Yorks. Um das Leben anderer Menschen zu retten, muss er dabei sein eigenes aufs Spiel setzen.

komplette Handlung anzeigen

Schaue jetzt Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

3,99€
Kaufen
1,99€
Leihen
Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch
Zum Streaming-Anbieter
7,99€
Kaufen
2,99€
Leihen
Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung
Mehr Infos: HD, SD | Deutsch, Englisch
Zum Streaming-Anbieter

Statistiken

Das sagen die Nutzer zu Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

7.2 / 10
1.573 Nutzer haben den Film im Schnitt mit Sehenswert bewertet.
34
Nutzer sagen
Lieblings-Film
7
Nutzer sagen
Hass-Film
771
Nutzer haben sich diesen Film vorgemerkt
70
Nutzer haben
kommentiert

Handlung

Kompletter Inhalt & Hintergrundinfos zu Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

Frank Pierce (Nicolas Cage) ist Rettungssanitäter in New York und kommt jede Nacht mit dem Tod in Berührung. Mit seinen Kollegen Marcus (Ving Rhames) und Tom (Tom Sizemore) kann er viele Leben retten, und lernt dabei auch Mary (Patricia Arquette) kennen, die Tochter von einem Komapatienten. Doch je länger Frank seinem Job nachgeht, desto mehr nimmt ihn seine Arbeit mit, sodass er schließlich glaubt, die Geister von Menschen zu sehen, denen er nicht helfen konnte.

Hintergrund & Infos zu Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung
Regisseur Martin Scorsese kehrt mit Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung wieder einmal nach New York City zurück, nachdem er mit Casino in Las Vegas und Kundun in Tibet zwei Filme drehte, die nicht in seiner Heimat spielten. Bei dem Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung arbeitete Martin Scorsese erneut mit seiner angestammten Cutterin Thelma Schoonmaker zusammen und verfilmte das Drehbuch von Paul Schrader, der zuvor die Drehbücher zu Taxi Driver, Wie ein wilder Stier und Die letzte Versuchung Christi geschrieben hatte.
Robert Richardson, mit dem Martin Scorsese unter anderem noch bei Aviator, Hugo Cabret und Shutter Island zusammenarbeitete, war als Kameramann für die Bilder verantwortlich.

Eine der größten Schwierigkeiten bei den Dreharbeiten war, dass Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung fast ausschließlich bei Nacht spielt und sehr viel an Originalschauplätzen gedreht wurde. Dadurch war man zeitlich sehr stark gebunden und musste alle Einstellungen genauestens planen, um nicht in Verzug zu geraten.

Martin Scorsese und Paul Schrader behandeln in Bringing Out the Dead – Nächte der Erinnerung Themen, die in vielen ihrer gemeinsamen Filme behandelt werden. Ein männlicher Protagonist, der einen selbstzerstörerischen Weg eingeschlagen hat und sich nach Erlösung sehnt. Dieses christliche Motiv ist bei beiden Filmemachern ein sich durchs Lebenswerk ziehendes Thema. (MK)

Cast
Crew
Frank Pierce
Abteilungsleiter
Tom Wall
Larry Verber
Cy Coates
Schwester Constance
Schwester Crupp
Dr. Hazmat
Betrunkener
Kameramann/frau
Komponist/in
Regisseur/in
Produzent/in
Produzent/in
Filter:
Alle
Freunde
Kritiker
Ich
Sortierung:
Datum
Likes
Bewertung

2 Trailer, Videos & 16 Bilder zu Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung

Filme wie Bringing Out the Dead - Nächte der Erinnerung