Stalingrad

Stalingrad

DE/SE · 1993 · Laufzeit 132 Minuten · FSK 12 · Drama · Kinostart

Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
5.5
Kritiker
22 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.1
Community
1777 Bewertungen
42 Kommentare
Hol dir Filmempfehlungen!

von Joseph Vilsmaier, mit Jochen Nickel und Dominique Horwitz

Joseph Vilsmaiers dritte Regiearbeit spielt vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs. Eine deutsche Kompanie unter dem Kommando des Offiziers Hans von Witzland zieht in die brutale Schlacht um Stalingrad. Ostfront, Winter 1942. Die 6. Armee ist mit knapp 600.000 Mann in der zerbombten Stadt Stalingrad eingekesselt worden. Die Temperaturen sinken zeitweise bis auf minus 50 Grad. Für die Landser Fritz, Hans, Rollo und GeGe hat der Kampf ums nackte Überleben begonnen. Kugelhagel und Stalinorgeln sind nur ein Teil des puren Wahnsinns, die meisten verlieren den Kampf gegen Hunger und Kälte. Die Durchhalteparolen des Führers haben plötzlich keine Bedeutung mehr, denn vor ihren Augen zerbricht alles, woran sie geglaubt haben, bis nur noch ein Wunsch existiert: zu sterben!

  •  - Bild
  •  - Bild
  •  - Bild

Mehr Bilder (3) und Videos (1) zu Stalingrad


Cast & Crew zu Stalingrad

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Musik
Filmdetails Stalingrad
Genre
Anti-Kriegsfilm, Drama, Kriegsfilm
Zeit
Winter, Zweiter Weltkrieg
Ort
Stalingrad
Handlung
Erfrieren, General, Krieg, Kriegsverbrechen, Kriegsverletzung, Ostfront, Panzer, Sowjetische Truppen, Truppen, Wehrmacht, Überleben, Überlebenskampf
Stimmung
Aufregend, Berührend, Ernst, Hart, Verstörend
Zielgruppe
Männerfilm
Verleiher
Senator Filmverleih Gmbh
Produktionsfirma
B.A. Produktion , Bavaria Film , Perathon Film-und Fernsehproduktions GmbH , Royal Film

0 Kritiken & 37 Kommentare zu Stalingrad