Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Death of a Superhero (2011), DE/IE Laufzeit 97 Minuten, FSK 12, Drama, Kinostart 30.08.2012


Diesen Film bewerten
Bewertung löschen
7.0
Kritiker
2 Bewertungen
Skala 0 bis 10
7.2
Community
213 Bewertungen
8 Kommentare
admin image admin trailer admin edit edit group memberships sweep cache Moviemaster:Movie

von Ian Fitzgibbon, mit Thomas Brodie-Sangster und Andy Serkis

Am Ende eines viel zu kurzen Tages ist ein Drama, über den 15-jährigen Donald, dessen Alltag mit einer unheilbaren Leukämieerkrankung und wie er in seine letzten Tagen noch einmal das Leben kennen lernt.

Am Ende eines viel zu kurzen Tages erzählt vom chaotischen Leben des 15-jährigen Donald (Thomas Brodie-Sangster). Donald versucht sich seine eigene Welt mit Filzstift als Comic zu erschaffen, in der sein unsterblicher Superheld Miraculousman die Hauptrolle spielt. Seine Fantasiewelt hilft ihm aus seinem durch seine Leukämieerkrankung geprägten Alltag zu entfliehen. Donalds Eltern schicken ihn zu dem Psychologen Dr. Adrian King (Andy Serkis), der ihn endlich wie einen Erwachsenen behandelt. Außerdem lernt er die hübsche und rebellische Shelly (Aisling Loftus) kennen und verliebt sich in sie.
Gelingt es Donald am Ende eines viel zu kurzen Tages mit seinen Eltern ins Reine zu kommen und die erste Liebe zu erfahren?

Hintergrund & Infos zu Am Ende eines viel zu kurzen Tages
Am Ende eines viel zu kurzen Tages (OT: Death of a Superhero) basiert auf dem Roman “Superhero” des Neuseeländischen Filmemachers und Autors Anthony McCarten aus dem Jahre 2006. Der Film sollte ursprünglich auch in Neuseeland gedreht werden, wurde jedoch, da er mit irischen Mitteln gefördert wurde, in Irland realisiert. Für die Rolle des Donald war eigentlich Freddie Highmore geplant, der dann aber durch Thomas Brodie-Sangster (Tatsächlich … Liebe) ersetzt wurde. Da das Buch mehrere Literaturpreise im deutschsprachigen Raum gewinnen konnte führte dies dazu, dass die Produktion von Am Ende eines viel zu kurzen Tages in deutscher Hand lag.

  • 0_02qo4jnp
  • Am Ende eines viel zu kurzen Tages
  • Am Ende eines viel zu kurzen Tages
  • Am Ende eines viel zu kurzen Tages
  • Am Ende eines viel zu kurzen Tages

Mehr Bilder (14) und Videos (2) zu Am Ende eines viel zu kurzen Tages


Cast & Crew

Regie
Schauspieler
Drehbuch
Filmdetails Am Ende eines viel zu kurzen Tages
Genre
Drama
Zeit
21. Jahrhundert
Ort
England
Handlung
Arzt, Comic, Comiczeichner, Erwachsenwerden, Freude, Jugendlicher, Krankheit, Krebs, Lebensfreude, Neue Freunde, Phantasie, Psychologe, Roman, Selbstmordgefährdet, Sterben und Tod, Suizid, Superheld, Vorstellungskraft, Wut und Hass
Tag
Comic-Verfilmung oder Graphic Novel, Romanverfilmung
Verleiher
NFP/Filmwelt
Produktionsfirma
Bavaria Pictures, FilmFernsehFonds Bayern, Filmförderungsanstalt, Grand Pictures, Irish Film Board, Picture Circle

Kritiken (12) & Kommentare (7) zu Am Ende eines viel zu kurzen Tages