sweetForgiveness

user content

sweetForgiveness heißt Amelie , ist 21 Jahre alt. Sie hat sich auf moviepilot angemeldet und hat schon unglaubliche 1208 Filme bewertet und legendäre 1422 Kommentare geschrieben. Ich gucke Filme nur auf legalem Wege! - Ich kann mir einen Satz 10x durchlesen, ohne den Sinn zu verstehen. Ich drücke an Türen an denen dick und fett "ZIEHEN" steht. Ich muss mein Handy anrufen, um es zu finden und wünschte man könnte das gleiche mit der Fernbedienung machen. Ich kann auf die Uhr gucken und weiß danach nicht wie spät es. Ich lese die Shampoo-Flaschen erst unter der Dusche. Ich lache über meine eigenen Witze bevor ich sie erzählt habe. Ich versuche, wenn ich im Bett liege, Muster an der Decke zu sehen. Ich frage "Was?", obwohl ich alles verstanden habe. Ich hasse es, wenn der Wind gegen die Haare bläst. Ich schaue 10x am Tag in den Kühlschrank, ohne etwas zu essen.Ich stelle meinen Wecker früher, um noch liegen bleiben zu können. Ich zähle vor dem Einschlafen wie viele Stunden ich noch schlafen kann. ist. Ich drehe das Kissen um, um auf der kalten Seite zu liegen. Mehr


Dom Hemingway
Dom Hemingway

sweetForgiveness 5.5 "Geht so"

Gesneaked! [OF.]

Dom Hemingway ist leider nicht, wie er von sich selbst und seinem besten Stück behauptet, einzigartig und furios grandios.
Um ehrlich zu sein ist Dom Hemingway nämlich nicht mehr als der Durchschnitt.
Irgendwie schon oft gesehen.
Die Selbstüberschätzung des Charakters und die furios grandiose Leistung von Jude Law, machen den Film durchaus sehr unterhaltsam, dass täuscht aber nicht darüber hinweg, dass der Film, so wie Doms Haarpracht, ganz schön an Fülle verliert.

bedenklich? 6 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Snowpiercer
Snowpiercer

sweetForgiveness 8.0 "Ausgezeichnet"

Die Bestimmung - Divergent
Die Bestimmung - Divergent

sweetForgiveness 5.5 "Geht so"

Gesneaked! [OF.]

Enttäuschung ist vielleicht nicht das richtige Wort, dafür was ich empfunden habe als der Film vorbei war, denn eigentlich hatte ich beim Trailer schon kein gutes Gefühl, was Divergent anbelangte.

Ich weiß noch wie ich im Januar auf Norderney das Buch verschlungen habe, jedes einzelne Kapitel genossen habe und glücklicherweise meinen Kindle dabei hatte um mir direkt das zweite Buch zu kaufen.
Dieses Verlangen mehr zu erfahren, hätte ich nach dem Film nicht gehabt, dass liegt nicht daran das der Film nicht getreu dem Buch verfilmt wurde, sondern dass viele Dinge verharmlost oder weggelassen werden.
Man sieht nicht wie dunkel gekleidete Gestalten, Unschuldige Leuten ein Messer ins Auge rammen, Sie eine Klippe hinunterwerfen oder sie erschießen. Das einzige "brutale" was man sieht ist die blutende Nase von Beatrice Prior, die von der bezaubernden Shailene Woodley gespielt wird. Ansich ist der Cast auch durchaus so besetzt, wie ich mir die Personen vorgestellt habe nur Theo James als Four gefällt mir überhaupt nicht. Statt einer rauen Schale sehen wir hier einen Schönling par excellence, der irgendwie viel zu flirty drauf ist. Naja was will man erwarten.
Wie die meisten hier denken, ist der Film bzw. eher das Buch für mich, keine reine Teenie-Schnulze und nicht nur für Mädchen bis 15 Jahren geeignet.
Die Kulissen des Filmes sind wunderschön und fast so wie ich sie mir in meiner Erinnerung ausgemahlt hatte, jedoch verschwindet meine Begeisterung darüber so schnell wie der Zug der uns zum Ende des Zaunes bringt, denn leider ist der Film irgendwan doch einfach in die Länge gezogen, obwohl es auf der andernen Seite noch so viel zu erzählen gegeben hätte.
Für Zuschauer die eine Art Twilight erwarten mag der Film eine positive Überraschung sein und Sie vielleicht auch überzeugen, für mich gesprochen hat er mich weitestgehend enttäuscht.

bedenklich? 9 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 4 Antworten

sweetForgiveness

Antwort löschen

@alex: Find ich nicht! Ich sag ja gar nicht das es nicht für die Zielgruppe ist aber Nicht Nur


alex023

Antwort löschen

Ich finde schon. Das heißt ja nicht, dass es nicht auch noch der ein oder andere sonst gut finden kann, was mir nicht so ganz begreiflich ist...aber das ist ja nun mal so.


The Lego Movie
The Lego Movie

sweetForgiveness 7.5 "Sehenswert"

Gesneaked! [3D + OF]

"Everything is cool when you're part of a team!"

Ein Abschied:
und zwar von meiner Sneak. Zumindest von der Sneak wie ich Sie kennengelernt habe. Die Dienstags Abends zwischen 22:45 und 23:00 Uhr beginnt. Die dieses besondere Gefühl hinterließ, wenn man aus dem Film kam, und kein anderer mehr im Kino war.Nur wir Sneaker! Die Kassen und Haupteingänge schon geschlossen waren und wir noch vor dem Kinosaal saßen, die Zettel zur gezeigten Sneak ausfüllten und mit allen möglichen Leuten über den Film redeten. Diese Sneak ist leider vorbei, denn tragischerweise wird unsere Sneak nun auf die Primetime am Montagabend verlegt.
Blöd weil das Besondere weg ist. Gut weil man nicht mehr ganz so übermüdet den nächsten Tag in den Kaffebecher guckt, weil man erst um 2 Uhr nach Hause gekommen ist. Blöd weil am Montag die Originalfassungen in unserem Kino laufen in die man gerne gegangen ist, wenn der Film den man sehen wollte, nicht in der Sneak lief. Aber man will sich nicht beschweren, es ist verständlich, dass die Kinobetreiber Sie auf den schwächsten und nicht den stärksten Tag der Woche legen und die Sneak in der Zeit vorziehen, da dies oft viele abschreckt.
Es mag sehr falsch klingen aber dadurch verliert die Sneak Ihren "Eliterenrahmen". Leute die seid Ewigkeiten in die Sneak kommen können auf einmal nicht mehr kommen und das ist vor allem traurig weil sie nicht nur dunkle Hinterköpfe im schwarzen Kinosaal waren.

Man merkt ich bin nicht gut wenn es um Abschiede geht.

"Everything is awesome"

Der "letzte" Film:
...is awesome!
Auch wenn ich eher ein Playmobil Mädchen war, ist es toll die Lego Figuren auf den großen Leinwand zu sehen.
Ein Vorteil ist das Lego ungefähr alle möglichen Rechte von Filmen besitzt um sie als Spielzeug zu vermarkten. Daher können wir in diesem Film Batman, Superman, Green Lantern, Wonder Woman, Gandalf, Dumbeldore, Han Solo, die Ninja Turtles und und und sehen und auch wenn wir mit dem Helden Emmet durch Middle Zealand reisen macht der kleine Herr der Ringe Fan in meinem Herzen awwww. Es ist allerdings nicht nur das Setdesign, sondern vor allem der tolle Humor und die Lockerheit die den Lego Film für mich so unglaublich sympatisch machen. Mit so vielen Witzen die sich auf Filme beziehen, so viel Selbstironie, so viel Spaß und einer so schönen "Moral", kann man diesen Film nur mögen. Das 3D ist nicht unbedingt nötig aber wie ein cooler Hut, den man früher seinen Lego Figuren aufgesetzt hat, einfach ein nettes Gadget. Wenn ich raten müsste, würde ich sagen der Film wird den Großenlegofans noch viel besser gefallen als den kleinen, weil diese vielleicht einige Witze gar nicht verstehen werden. Vor allem wenn man sich den Film im Orginal anguckt. Das ist Pflicht! vor allem bei so einem wortwitzreichem Film.

Eine leichte Melancholie überfällt mich als ich das letzte mal die Glastüren des Notausganges aufstoße und das Treppenhaus langsam hinunter gehe. Das war Sie also die letzte Dienstags Sneak.

bedenklich? 21 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 3 Antworten

woodyallenjesus

Antwort löschen

Schön zu sehen, dass es auch genug andere gibt, die diese Meinung vertreten. Von nun an also nicht mehr alle möglichen Leute einladen und dann mal gucken wer um viertel nach da ist, wahrscheinlich muss man sogar schon am Freitag online gebucht haben um noch vernünftige Plätze zu schaffen. Schade, dass das Kino da mehr am Geld interessiert ist als daran, die schöne Atmosphäre der Sneak zu bewahren..


sweetForgiveness

Antwort löschen

@woodyallenjesus: Schön wird es immer noch da bin ich mir sicher :) Und ich bin auch nicht direkt dagegen die Sneak zu verlegen, ich wär an jedem Tag zu jeder Uhrzeit gekommen ;) Aber Anders ist nun erstmal anders und ich mag anders nicht so gerne.


Non-Stop
Non-Stop

sweetForgiveness 6.5 "Ganz gut"

Gesneaked! [OF.]

Der Trailer hat mich so mitgerissen, dass ich es gar nicht abwarten konnte diesen Film zu sehen. Und es fängt auch super an, denn so ziemlich jeder an Bort wirkt verdächtig. Die Spannung wird immer sehr hoch gehalten, aber reißt mich das ganze nie so mit wie ich es bei Sichten des Trailers gedacht hatte.
Leider verliert der Film nach und nach immer mehr an Mitreißenden Momenten und vor allem gegen Ende hin wird er ganz schön abgedroschen, was ziemlich ziemlich schade ist, denn der Film hat durchaus Potenzial für mehr.
Trotzdem würd ich sagen, dass Non-Stop durchaus ein ganz sehenswerter Film ist, wenn man mal leicht unterhalten werden möchte und nen netten Kinoabend verbringt.
Hey ich bin ganz ohne Flugwitze durch diesen Kommentar gekommen!

bedenklich? 16 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Her
Her

sweetForgiveness 8.0 "Ausgezeichnet"

Gesneaked! [OF.]

Wunderschön!
Das ist das erste Wort, das mir durch den Kopf schwebt wenn ich HER beschreiben müsste. Ich liebe ungewöhnliche Liebesgeschichten und diese ist nicht nur, nicht gewöhnlich sondern selten skurrile.
Dass die meisten Leute heutzutage in ihr Smartphone verliebt sind, sieht man tagtäglich. Das lieber mit dem Handy "kommuniziert" wird, als mit dem Freund, der dir im Café direkt gegenüber sitzt. Dass es auf die Frage, "was immer dabei sein muss", eigentlich oft die gleiche Antwort gibt. Der wichtigste Partner in vieler Leben.
Ein wunderschönes Drehbuch, das nicht nur mal wieder originell ist sondern auch voller Emotionen und Wärme, wird von Joaquin Phoenix, großartig gespielt. Endlich versteh ich den "Hype" um Ihn!
Originell, einfühlsam, wunderschön!

bedenklich? 17 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Saving Mr. Banks
Saving Mr. Banks

sweetForgiveness 7.5 "Sehenswert"

Gesneaked! [OF.]

Die "kleine" Disneyfanatikerin, die in mir wohnt, hatte sich natürlich schon länger auf diesen Film gefreut. Charmant, witzig aber auch gefühlvoll kommt dann "Saving Mr. Banks" herbei geweht und nimmt einen auf eine tolle Reise mit. Auch wenn nicht alles ganz der Wahrheit entspricht, bei welchem Film "based on a true story" ist das schon der Fall, es fühlt sich alles echt an. Das mag auch an den fantastischen Leistungen der Schauspieler liegen, die für mich alle einen Preis verdient hätten. Tom Hanks ist natürlich eine klasse Besetzung für Walt Disney und Emma Thompson ist natürlich das Herzstück des Filmes. Aber auch kleine Rollen, wie die von Jason Schwarzman oder Paul Giamatti sind einfach liebens- und sehenswert. Die aber wohl positivste Überraschung für mich war Collin Farell in einer ganz untypisch typischen Rolle, die mich einfach gefesselt hat. Und summe ich nun die Songs aus Mary Poppins am Morgen durch die Straßen, kommt wieder der große Disneyfan hinaus.
Fabelhaft!

bedenklich? 15 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 2 Antworten

Bandrix

Antwort löschen

Vielleicht gehe ich heute mal wieder in die Sneak. Der ist in der Prognose auf Platz 1. :)


sweetForgiveness

Antwort löschen

@Bandrix: Diese Prognosen stimmen doch eh nie ;) Nur meine ;)


To Reach the Clouds
To Reach the Clouds und 1 weitere ...

sweetForgiveness vorgemerkt

Liberal Arts
Liberal Arts

sweetForgiveness 5.5 "Geht so"

Jack Ryan: Shadow Recruit
Jack Ryan: Shadow Recruit

sweetForgiveness 3.0 "Schwach"

Gesneaked! [OF]

Wilkommen meine Damen und Herren zu Jack Ryan: Shadow Recruit, ein Film der Ihnen folgende Fragen aufwerfen wird. Warum bringt ein Killer Jack Ryan erst in die teuerste Suite Russlands um Ihn dort zu töten? Warum braucht man von Moskau bis nach New York als FBI Mitglied nur gut 2 Stunden? Warum hat man das Gefühl ganz Sequenzen dieses Filmes fehlen? Warum hat dieser Film einfach so viele Fehler? Warum wurde das Windows Phone nur 20 statt 50 mal in die Kamera gehalten? Das stand anders im Vertrag!
Nicht nur das Script des Filmes ist ganz schlimm geraten, und obwohl ich die Vorlagen sowie die Originalfilme nicht kenne, kann ich mir nach dieser Verfilmung nicht vorstellen, dass Sie ansatzweise gut sind.
Leider ist auch Schauspielerisch nichts zu holen und wir landen bei einem langweiligen, dummen und wirklich nicht sehenswerten Actionfilm

bedenklich? 21 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 6 Antworten

Stefan_R.

Antwort löschen

Dass ganze Szenen zu fehlen scheinen, kann ich bestätigen. Oder bin ich der Einzige, der den Kampf in der Kanalisation seltsam geschnitten fand? Eben noch unten gekämpft, und plötzlich steht man wieder draußen - einige meiner Kollegen dachten fast, sie wären kurzzeitig eingeschlafen.


sweetForgiveness

Antwort löschen

Jaaa :D das war auch bei uns die Szenen wo wir nur da saßen und uns gefragt haben ob wir was verpasst hatten :D


Mein Kinojahr 2014

sweetForgiveness hat eine neue Liste angelegt.

Mein Kinojahr 2014

sweetForgiveness hat eine neue Liste angelegt.

Side Effects
Side Effects

sweetForgiveness 7.0 "Sehenswert"

Gesneaked!

Auf SIDE EFFECTS war ich wirklich gespannt, hatte positives wie auch negatives über den Film gehört, den Trailer gesehen, der mir sehr zusagte und war von Steven Soderberghs Filmen an- und abgetan.

Es geht um Tabletten, Depressionen, zwei Ehen und um Menschen und ihre Gedanken und dass verpackt in einen Thriller, der an die "alten Meister" erinnert. Anfangs und Schlusssequenz erinnerten mich sehr an diese Sequenzen aus "Rosemaries Baby", ein Haus wir gefilmt und ein fast kindliche Melodie wird im Hintergrund gespielt, die aber schon ahnen lässt, dass diese Geschichten nicht gut ausgeht.
Schauspielerisch schwankt das ganze manchmal wirklich. Mal ist Jude Law auf Höchstform dann hat man für einen kurzen Moment, das Gefühl er es noch nie war und genau das gleiche für Rooney Mara. Eine Fan von Channing Tatum bin ich, um es freundlich auszudrücken, nicht wirklich aber Catherine Zeta-Jones gefällt mir hier richtig gut.
An den Kritiken und auch an der Stimmung im Publikum sieht man das der Film polarisiet und ihn die einen toll die anderen schrecklich finden werden.
Ich fand SIDE EFFECTS einen tollen, spannenden Psychothriller mit einigen Wendungen, die man aber vielleicht kommen sah.

bedenklich? 17 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir 4 Antworten

Hypnohouse

Antwort löschen

Gerade eben gesehen und muss sagen, dass deine Kritik dazu sehr treffend ist!


sweetForgiveness

Antwort löschen

@Hypnohouse: Vielen Dank! :)


Sneak, sneaken, gesneaked!?! - Vorab gesehen!

sweetForgiveness hat eine neue Liste angelegt.

Sneak, sneaken, gesneaked!?! - Vorab gesehen!

sweetForgiveness hat eine neue Liste angelegt.

Hilfe! ich bin ein Fisch
Hilfe! ich bin ein Fisch

sweetForgiveness 6.5 "Ganz gut"

In meiner Kindheit für mich einer DER Lieblingsilme!
Fly, sein Cousin Cuck und seine kleine Schwester Stella, gehen mehr oder weniger unfreiwillig eines Tages angeln. Als ein Sturm aufzieht gelangen sie durch eine Höhle in das Labor des etwas abgedrehten Wissenschaftlers Dr. McKrill, der sich vorallem auf Meeresbiologie und Experimente spezialisiert hat. Sein größter Erfolg: Er hat einen Fischtrank erfunden, der jeden zum Fisch macht. Als Stella für einen Moment unbeobachtet im Labor herumläuft trinkt sie etwas von dem Trank und wird plötzlich als Seestern ins Meer hinausgetragen. Bruder Fly und Cousin Cuck bleibt nicht anderes übrig als hinterher. Stella freundet sich in der zwischen Zeit mit Sasha, dem putzigsten Seepferd was ich je gesehen habe, an. Endlich finden Fly und Cuck, Stella. Und jetzt? Während die Kinder im Meer herumschwammen hat Dr. McKrill eine Rettungsaktion gestartet, dabei aber die Flasche mit dem Gegengift verloren. Diese reißt sich der gemeine Fisch Joe unter den Nagel und kann unter dosierter Einnahme des Gegengiftes sprechen und nimmt menschliche Formen an. Mit Hilfe eines Haien baut er ein Machtregime auf dem Meeresgrund auf und wird zum Anführer der Fische. Nun liegt es an den drei Freunden dieses Regime zu stoppen und sich das Gegengift zu besorgen um wieder Menschen zu werden.
Mit süßer Musik, die allerdings nicht an Disney herranreicht, und einer tollen und unterhaltsammen Story ist "Hilfe! Ich bin ein Fisch" zwar kein Meisterwerk aber eine tolle Kindheitserrinerung. Süßer Film. Bitte einfach mal Trailer ansehen!

bedenklich? 4 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Antworten

Cinderella
Cinderella

sweetForgiveness 6.5 "Ganz gut"

Alle Männer die denken, Schuhe könnten keine Leben verändern, sollten sich mal mit Cinderella unterhalten.

bedenklich? 9 Mitgliedern gefällt das Kommentar gefällt mir Kommentar gefällt mir doch nicht 3 Antworten

sweetForgiveness

Antwort löschen

....*denk*........., den check ich nicht :D *übern Boden rollen vor lachen*


pufaxx

Antwort löschen

Tja ... Damals, vor ca. einhundert Jahren war für mich das einzig Interessante beim Schuhe-Einkaufen das kostenlose Lurchi-Comic-Heft.


Gästebuch

kobbi88

Ich wünsche dir frohe Ostern :)
Viel Spaß beim Eier-Suchen

Grüßle :D

JonnyvsSherlock

"Ich kann auf die Uhr gucken und weiß danach nicht wie spät es.[...]Ich schaue 10x am Tag in den Kühlschrank, ohne etwas zu essen.Ich stelle meinen Wecker früher, um noch liegen bleiben zu können. Ich zähle vor dem Einschlafen wie viele Stunden ich noch schlafen kann. ist. Ich drehe das Kissen um, um auf der kalten Seite zu liegen."
Kenne ich alles nur zu gut:D Schon allein deshalb, Freundschaft gerne angenommen!;)

JonnyvsSherlock

"Ich kann auf die Uhr gucken und weiß danach nicht wie spät es.[...]Ich schaue 10x am Tag in den Kühlschrank, ohne etwas zu essen.Ich stelle meinen Wecker früher, um noch liegen bleiben zu können. Ich zähle vor dem Einschlafen wie viele Stunden ich noch schlafen kann. ist. Ich drehe das Kissen um, um auf der kalten Seite zu liegen."
Kenne ich alles nur zu gut:D Schon allein deshalb, Freundschaft gerne angenommen!;)

Donny Brandt

Dein Profiltext ist wirklich wunderschön, und dein Filmgeschmack ist anscheinend auch nicht schlecht :)
Freunde ?

Liebe Grüße,Johann:)

Martin Jurgeluks

Hallo, ich wünsche dir ein frohes Fest, viele Geschenke und einen wunderbaren Tag im Kreis der Familie und Freunde. Lass es dir gut gehen :) lg Martin

francisco

Hallo sweetForgiveness, sympathischer Profiltext und wunderbare Kommentare = Anfrage! ;)
vg francisco

Detherion

Da hat jemand Geschmack ;)

S.Bendix

Was verschafft mir die Ehre? :-)

VisitorQ

21 and over (urks), die schlümpfe II (Urks²), La grande Bellezza, noch mal the conjuring, Fill the void... Hm, das sind die Teile, die ich die nächsten Tage geplant habe.

VisitorQ

Glückwunsch zu den 50! Das ist schon eine ordentliche Hausnummer. ♥


Logge Dich jetzt ein, um einen Gästebucheintrag zu schreiben.